Sonntag, 25. September 2016

GemeinsamZeit

Gönn du der Jugend ihre Freude!
Sie hat noch keine Blume weggefreut, noch keine Lerche aus der Luft,
kein Lied noch jemals aus der Welt mit fortgesungen und keine Flöte fortgetanzt!
Sie lässt das Schöne, Holde alles da. 
Sie selbst nur schwirrt im Herbst nachts wie eine Schwalbe fort,
und Stille herrscht am Morgen um das Haus.

Leopold Schefer

Freitag, 23. September 2016

Kurz und knapp

Statt heute Vormittag am Rechner zu sitzen und einen Bericht über das letzte Wochenende in Münster zu schreiben hatte ich eine wunderschöne Zeit mit einer lieben Freundin bei Kaffee und frischen Morgenbrötchen und vor allem tiefem Austausch. So gibt es vorerst nur einen Ausblick auf das Angestrickte, was mich in Münster begleitet hat. 


In a nutshell, instead of sitting this morning at the computer and writing about my weekend in Münster, a dear girlfriend visited me. We had a wonderful time, coffee, freshly baked bread rolls and above all a personal deep exchange. Thus just a glimpse at the natural dyed sock blank and the beginning of the socks made of this.
Ein Sock Blank, gefärbt mit allerlei aus dem eigenen Garten: violette, rote und gelbe Dahlienblüten, Walnussschalen und Weidenrinde. Gewickelt und angestrickt und inzwischen den ersten Socken ganz, den zweiten halb fertig.

I´ve dyed the yarn with stuff from our garden: purple, red and yellow dahlias, walnut shells and willow bark. Now one sock is already finished. A nice gradual colour change.
Münster kommt vielleicht morgen dran, denn jetzt warten wir gespannt auf noch mehr geliebten Besuch -

Pictures from Münster will be next, but this evening we all are looking forward to another beloved visitor -
 besser gesagt auf die erste Heimkehr

After two weeks our daughter is comming home from Bonn, her place of study.
unseres Mädchens aus Bonn (ja, viele haben diese schöne Stadt am Rhein erkannt). Und diese drei werden die nächsten Tage bestimmt mit Streicheleinheiten überschüttet werden.

The cats will be lavished with cuddles.

Mittwoch, 21. September 2016

Wordless Wednesday




Ferienspiele: Apfelfischen....am liebsten 3x täglich.

Holiday games: bobbing for apples...preferably three times a day

Noch mehr Apfel-Ideen hier.
Even more apple ideas here.


Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...