Dienstag, 14. Mai 2013

La vie en rose ...

... na, ja, wohl eher turquoise !

???????????????????????????????
Wie schon beim `Botanischen Wollprojekt´ angekündigt hier nun die erste
Blumen-Anleitung zum Häkeln einer Rose.
Diesmal habe ich Baumwollgarn und eine 3´er Häkelnadel verwendet.
M      Masche
LM    Luftmasche
ST     Stäbchen
KM    Kettenmasche
DST  Doppelstäbchen
*...*   wiederholen
  • 28 LM + 3 LM (= 1. Stäbchen) anschlagen
???????????????????????????????
  • In die 3. LM 1 St, *1 LM, in die übernächste M 2 ST häkeln* =14 LM-Bögen, wenden (Der Maschen-Streifen  bildet einen leichten Bogen.)
???????????????????????????????
  • In den 1. LM-Bogen 3 ST, dann 1 KM zwischen die beiden ST der Vorrunde
???????????????????????????????
  • In den 2. LM-Bogen 4 ST, dann 1 KM zwischen die beiden ST der Vorrunde
  • Beim 3. und 4. LM-Bogen genauso wie beim 2. verfahren
???????????????????????????????
  • In den 5. LM-Bogen 5 ST, dann 1 KM zwischen die beiden ST der Vorrunde
  • Beim 6. LM-Bogen genauso wie beim 5. verfahren
  • In den 7. LM-Bogen 7 ST, dann 1 KM zwischen die beiden ST der Vorrunde
  • Beim 8., 9. und 10. LM-Bogen genauso wie beim 7. verfahren
???????????????????????????????
  • In den 11. LM-Bogen 2 ST, 3 DST, 2 ST, dann 1 KM zwischen die beiden St der Vorrunde
  • Beim 12., 13. und 14. LM-Bogen genauso wie beim 11. verfahren
???????????????????????????????
  • Den Faden zum Vernähen der Blütenblätter nicht zu kurz abschneiden
  • Die Blüte von den kleinen Blättern her aufrollen und mit dem Faden festheften
???????????????????????????????
Fertig!
???????????????????????????????
Nun kann frau ihre Rose dort hin packen, wo sie sich am Dekorativsten macht ...
???????????????????????????????
... an die Schranktür bei den Täubchen, ...
???????????????????????????????
... an die Wäscheleine, ...
???????????????????????????????
... dem
armen, nichtsahnenden schnarchenden Kater hinters Ohr drapieren ...
???????????????????????????????
... oder einfach an ein leer gegessenes und statt dessen bepflanztes Weck-Glas binden
und beim Spülen ihre Freude daran haben.
Bei der lieben Mela gibt es übrigens noch eine weitere schöne Möglichkeit zu sehen, wie Rosen gehäkelt werden können.

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    so ein Blümchen am Ohr würde mir auch gefallen.
    Ich hätte gerne eins in ROSA, dass sieht bestimmt sehr hübsch aus zu meinem weißen, flauschigen Fell.
    Muss mal unsere Dosi fragen, ob sie die Wolle auch so verdrehen kann, dass so etwas Kleidsames für mich dabei rauskommt.
    Schnurrige Grüße von Emma, aus dem Haus Sonnenhut.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    ich habe deine hübsche Häkelrose inzwischen nachgearbeitet und das Ergebnis (mit einem Link zu deiner Anleitung) heute in meinem Blog vorgestellt. Ich hoffe es ist okay. Hier kannst du es nachlesen.

    Liebe Grüße
    Uschi , die sich ganz herzlich für die schöne Idee und die anschauliche Anleitung bei dir bedankt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      es ist eine tolle Idee, wie du das Geschenkt eingepackt hast. Und dass es mit dem Nacharbeiten so gut geklappt hat, freut mich natürlich auch. Im neuen Jahr möchte ich gerne noch ein paar Anleitungen schreiben.
      Hab eine gute Zeit und lieben Gruß
      Birgit

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...