Montag, 20. Mai 2013

Nicht Farbe, Suppe oder Salat ...


... Rhabarber-Möhren-Orangen-Marmelade

habe ich gemacht.

???????????????????????????????Eine der ersten Leckereien des Jahres, die bei uns im Garten wachsen, ist Rhabarber.
Und das sehr üppig!!
Das Rezept für diese wirklich ausgesprochen leckere Marmelade
(ja, ich sage nicht Konfitüre, auch, wenn ich es besser wissen sollte)
ist überliefert von der Tante, der Mutter einer Freundin - glaube ich -
und damit beginnt meine MARMELADEN-Saison jedes Jahr auf´s Neue.
Vorher noch fix eine ausreichende Menge Gläser und Deckel waschen
und mit kochendem Wasser ausspülen.
Dann geht es los!
???????????????????????????????
Man braucht:
500 g Rhabarber
500 g Möhren
1 Stück Ingwer
2 Orangen (Saft und abgeriebene Schale)
500 g Gelierzucker 2:1

???????????????????????????????
 Und so wird es gemacht:
Möhren putzen, raspeln und in wenig Wasser garen.
???????????????????????????????Einige Ingwer-Scheiben dabei auf die Möhren legen, später wieder heraus nehmen
???????????????????????????????
und anschließend die Möhren pürieren.
???????????????????????????????
Rhabarber putzen, in Stücke schneiden und ebenfalls garen.
???????????????????????????????
Möhrenpüree und Zucker zufügen und unter Rühren aufkochen.
???????????????????????????????Zum Schluss den Abrieb und Saft der Orangen zugeben und weitere 5 Min. kochen lassen.
???????????????????????????????
In Gläser füllen, fest verschließen und die Gläser 10 Min. umgedreht stehen lassen.
Ich habe gleich die doppelte Menge zubereitet und 12 Gläser heraus bekommen.
Zum Glück hat ein kleiner Rest nicht mehr ins letzte Glas gepasst
und ich konnte sofort probieren ....
???????????????????????????????.... lecker!!

Kommentare:

  1. Das MUSS ich auch probieren! LG Bianka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marmelade ist genial und sogar Teenager mögen sie gern (von wegen Gemüse ;o))!

      Löschen
    2. Liebe Birgit, nun ist es soweit die Marmelade nach deinem Rezept ist gekocht. Morgen wenn es hell ist mache ich Beweisfotos :D. Herzlichst Bianka

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...