Montag, 29. April 2013

Große Schwester und junges Gemüse ...

... müssen sich hier und heute zusammentun.
An dieser Stelle hatte ich bereits vorgegriffen,
dass sich da noch eine große Schwester im Werden befindet.
Nun kann ich endlich Bilder zeigen.

???????????????????????????????
Die einzelnen Grannys sind etwas größer.
Auch hier habe ich 6-fach Sockenwolle verwendet.
Gefärbt mit Scharfgarbe, Dalie, Schilf, Rainfarn, Ackerschachtelhalm, Goldrute,
gelber und roter Zwiebelschale, Walnuss und Eichenrinde.
???????????????????????????????Na, erkennt jemand, welche Flagge hier unten entfernt zu erkennen ist?!
Die Farben müsst ihr natürlich `umdenken`!
???????????????????????????????Jetzt ist es schon nicht mehr schwer zu erraten, was hier entsteht ...

???????????????????????????????Dieser Kollege stand mir bei der Foto-Doku stehts mit Rat und Tat zu Seite!
Ich mag so zurückhaltende Typen ;o)
???????????????????????????????
♦♦♦♦
Was das junge Gemüse betrifft - damit ist diese Aktion gemeint:
???????????????????????????????Zusammen mit der giftigen BlondenUlrikeJuefPauline,  Anja,  Susi und Corinnapflanzte ich heute 3 Kartoffeln ein und dann schauen wir,
was, wann, bei wem dabei herauskommt.
???????????????????????????????Weil bei uns leckere Kartoffeln immer gut weggehen, habe ich gleich 3x3 gepflanzt (werde aber nur den einen Eimer fotodokumentarisch ins Licht der Öffentlichkeit rücken).
In diese Speißeimer (mit Löchern im Boden) hatte ich letztes Jahr noch meine Dalien gepflanzt. Leider haben es mir die meisten übel genommen, dass ich sie den Winter im Schuppen gelassen habe. War wohl doch etwas zu frostig.
♦♦♦♦

 

Das ist unser Extrem-Kuschelschaf.
Heute müssen wir ihm endlich einen Namen geben!!!
Kuschelschaf

Kommentare:

  1. :) guten morgen und lieben dank für deinen netten kommetar zu meinem post :) das ist ja toll!!!! die wolle :) und das schäfchen dazu auch :))))) die kartoffeln im eimer gelingen super gut, allerdings sagte mir mal jemand, dass nur eine kartoffel pro eimer gepflanzt wird;) ich hatte aber auch mehr gesetzt und sie waren suuuper :) liebe grüsse und eine schöne woche von aneta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aneta,
      auf die "Woll-Ernte" im nächsten Jahr freue ich mich auch schon sehr.
      Irgendetwas wir schon noch unter der Erde sein...hoffe ich ;-)
      Letzten Herbst hatten wir Glück und direkt gegenüber hatte der Bauer Kartoffeln angepflanzt und die Kinder durften nachlesen.
      Dir auch alles Liebe
      Birgit

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...