Montag, 19. August 2013

Die letzten Sonnentage ...

... haben wir im Freien genossen!


Die Kinder haben ihr Boot, was sie hier erbeutet hatten, für eine erste Probefahrt im Pool zu Wasser gelassen. Es bekam einen neuen Außenanstrich, zuvor wurde noch gespachtelt aber offenbar haben die zwei noch ein kleines Leck übersehen. Ohne Loch wäre der Spaß aber bestimmt nur halb so groß gewesen. 


Es wurde etwas gearbeitet, Freunde in Kassel besucht und zusammen ausgeruht.


Auch der alte (ja, es ist ein) Schrank wurde weiter bearbeitet. An der linken Seite kann man erkennen, was mit der Farbe passierte, als ich das Holz abgewaschen habe. Ein grauer Schleier blieb auf dem Holz zurück. Zuerst erhoffte ich mir eine schnelle Wiederaufbereitung mit nur ein wenig Politur. Das konnte ich also schon einmal vergessen.


Löcher Verspachteln, Schleifen und  über andere Möglichkeiten der optischen Verbesserung nachdenken. Gut, dann eben cremeweiß streichen.


Beim nicht enden wollenden Schmirgeln kam es mir vor, als wenn der Schrank meinte: " Mädchen, jetzt bin ich schon so alt geworden, ich bin kein Typ für weiß!" OK, also weiter abgeschmirgeln ... to be continued!


Aber bereits fertig sind zwei Paar Stulpen. Einmal aus Merino, gefärbt mit Säurefarben in Beerentönen


und ein weiteres Paar aus 6-fach Sockenwolle mit roter Zwiebel und Blauholz gefärbt.


Mit einer der letzten Rosen dieses Sommers begrüße ich ganz herzlich 


creawolle, die seit ihrer Kindheit begeistert von allem ist, was mit Wolle zu tun hat, Rosalie häkelt, strickt, stickt und hegt ihren Garten, Ruth, die Heim und Garten mit schönen, alten Flohmarktfundstücken dekoriert und Hilde, die ihre pflanzengefärbten Garne verstrickt und verhäkelt.


Kommentare:

  1. Oh schön, ich habe gestern auch mal wieder die Färbetöpfe bemüht, allerdings war hier von Sonne keine Spur. Ich bin sehr gespannt, was dir dein alter Schrank noch erzählen wird. Wobei ich die Idee mit dem weiß sehr gut finde, allerdings so, dass man noch Holzmaserung durch sieht. Hab einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pflanzen- oder Säurefarben? Bin gespannt. Mit dem Schrank war es tatsächlich so. Gedecktes Weiß mag ich auch und es fügt sich auch gut ein, aber ich habe mich dann für ein Hartwachsöl entschieden.
      LG, Birgit

      Löschen
    2. Ich habe Pflanzenfärbungen gemacht. An Säurefärbungen habe ich mich bisher noch nicht rangetraut .-)

      Löschen
  2. Guten Morgen, meine liebe Birgit,
    ach, das sind wieder so schöne Bilder! Es sieht nach einem wunderschönen und fröhlichen Wochenende aus!
    Deinen Schrank kann ich so gut verstehen, wenn er sagt, er würde lieber Natur bleiben! Es wird ein sehr schöner Schrank!!!
    Die Stulpen sind klasse geworden, herrliche Farben hast Du da verstrickt!
    Die Rosen blühen in diesem Jahr wirklich besonderes prächtig und erfreuen uns hoffentlich noch länger mit ihren wunderbaren Blüten.
    Am Wochenende hab ich auhc seit langen wieder die Stricknadeln in der Hand gehabt ;O)
    Ich wünsche Dir einen guten und schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die letzte Woche war es meist richtig schön, aber nun merke ich doch wieder den Wetterumschwung. Aber die Aussichten sollen sich bessern.
      Bis die Herbststürme loslegen muss hier noch dringend ein Baum, der auf' s Dach zu Knicken droht, gefällt werden. Notwendig aber auch ein wenig traurig.
      LG, Birgit

      Löschen
  3. Das sind ja wieder ganz toll Bilder. Der Schrank wird sicher ein Traum...Die Arbeit lohnt sich für so ein Projekt immer! Deine Handstulpen sind wunderschön!!! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, Christina.
      Wünsche dir eine gute Woche, Birgit

      Löschen
  4. Schöne Bilder, ich bin gespannt, wie der Schrank wird...

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab's geschafft! Er ist schon fast komplett eingeräumt:o)
      LG, Birgit

      Löschen
  5. Der Schrank gefällt mir.Ja das ist echt viel Arbeit.Bin gespannt wie er fertig aussieht.
    Ob es die letzten wirklichen Sommertage sind? Das Wetter ist gerade so wechselhaft.Die Nächste sind sehr kühl und nass.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schrank ist mir richtig ans Herz gewachsen. Kann schwer verstehen, wie man so schöne Sachen irgendwo herumgammeln lassen kann. Das Wetter ist ganz ok für mich, mal Sonne, mal Regen - schottisch halt ;o)
      LG, Birgit

      Löschen
  6. Sooo schöne Armstulpen! Die angehäkelte Spitze gefällt mir sehr gut. Ja, der Herbst wird wohl bald kommen und dann braucht frau Stulpen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Strick-Häkel-Kombis mag ich in allen Variationen und Stulpen finde ich klasse, besonders im Winter beim Arbeiten am Rechner, da ist meine rechte oft eiskalt.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöner Post, ich genieße ihn, liebe Birgit
    Deine Armstulpen gefallen mir sehr - trage ich doch selber gerne so schöne selbstgemachten mit Häkelspitzen und ein wenig SchnickSchnack *lach*

    Ab heute bin ich Deine neue Leserin und freue mich auf Deine selbstgefärbte Wolle - Strick- und Häkelarbeiten - und mehr .......

    Liebe Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, wenn es dir bei mir gefällt und hier und dort etwas interessantes für dich dabei ist, liebe Traudi.
      Auf bald, Birgit

      Löschen
  9. Liebe Birgit,

    na bei euch ist ja so einiges los ;o))) Als ich das Boot Bild sah, dachte ich mir hoffentlich sind sie damit nicht richtig in See gestochen, weil da würden sie mit dem Wasserschöpfen nicht mehr fertig, aber es gibt ja Lenzpumpen *hihihi* vielleicht sollten sie eine einbauen falls sie das Leck nicht finden ;O)))

    Dein Kasten sieht ja schon sehr vielversprechend aus, ich bin gespannt wie er dann zusammen gebaut aussieht und ob du ihn so in natur lässt, ich finde das hat was.

    Deine Stulpen sehen schön aus, hast du fein gemacht.

    Ich wünsch dir einen guten Start in die neue Woche

    LG Mela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Jungfernfahrt ist für dieses WE geplant. Bis zum See ist es von uns aus nur ein paar Minuten mit dem Rad, ich gehe wohl mal mit und schaue mir das Schauspiel an.
      Heut haben wir 93. Geburtstag gefeiert und ich war noch gar nicht bei dir, hole ich morgen nach.
      Schick dir auch Grüße, Birgit

      Löschen
  10. Beautiful photos, and the rose is very pretty :)
    You have been busy, I can't wait to see how the cabinet turns out, I'm sure it will be great!
    Love the wrist warmers, beautiful work and nice colours.
    Have a wonderful week :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. We´re living here just since a half year and the garden is feral but a lot of nice flowers like this rose are here.
      Yesterday I put my madder root in a black glas filled with water and now it´s waiting in the greenhouse.
      hugs, Birgit

      Löschen
  11. Die Bilder deiner Kinder wecken Feriensehnsucht ;) Wunderschön..... Auch das Tete-aTete mit dem Schaf!
    Soviel Arbeit gibt dein Schrank! Da frag ich mich echt, was ich falsch mache. Ich renne immer irgendwie der Zeit hinterher. Es läuft soviel immer an Haushalt (obwohl der bestimmt perfekter sein könnte) meine Ideen werden nie alle umgesetzt.... Und du machst neben allem mal noch einen Schrank. So nebenher.
    Ich bin gespannt, wie er fertig ausschaut!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch 14 Tage sind es, bis die Schule wieder beginnt, da gibt es noch reichlich Zeit für´s Faulenzen und Herumalbern.
      Den Großteil der Arbeit habe ich an zwei Tagen erledigen können (trocknen geht ja von selbst) und die fehlenden Regalböden hat mein lieber Mann zurechtgesägt und eingesetzt. Aber solche Aktionen kommen auch nicht jeden Tag vor und dafür kippt hier bald der Wäschekorb mit der Bügelwäsche um ;oD
      LG, Birgit

      Löschen
  12. Moin!
    Die Stulpen sind total schön! Besonders die blau-grünen gefallen mir - wie alles, was solche "Wasserfarben" hat.

    Der Schrank wird in weiß (oder creme?) bestimmt wunderschön aussehen. Auch wenn er sich etwas wehrt. Vielleicht mag er ja auch lieber shabby-weiß (oder creme?) werden...?

    Allerbeste Montagsgrüße quer durch den ostfälischen Regen vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mich dann den Wünschen des "alten Herrn" gefügt (was ich ja sonst nicht so mache ;o)) und ihn mit Hatwachsöl gestrichen. So sieht er einfach originaler aus, finde ich, etwas nachgedunkelt und die Maserung kommt schön heraus.
      Hier war´s heut morgen auch richtig usselig, aber am Niederrhein haben wir draußen Boccia und Federball spielen können.
      Mach´s gut, Birgit

      Löschen
  13. Hallo Birgit,
    der Schrank gefällt mir, er hat eine schöne Maserung, die Stulpen sind schick!
    Der Sommer ist noch nicht vorbei, es wird nochmal warm!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf setzen wir am Wochenende, dann ist es nicht so frisch, wenn das Boot doch mal untergehn sollte ;o)
      LG, Birgit

      Löschen
  14. Liebe Birgit,
    da hattet ihr es aber richtig schön, toll sehen deine Stulpen aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von mir aus könnten die Ferien noch einmal sechs Wochen dauern!
      Liebe Grüße auch dir, Birgit

      Löschen
  15. Liebe Birgit, so ein Boot würde meine Jüngsten auch begeistern! Ich kanns mir vorstellen, dass der Spaß viel größer war durch das Schöpfen.
    Deine Stulpen gefallen mir auch sehr. Bald fange ich auch wieder damit an. Freu mich schon drauf... ☺ Und auch der Schrank ist ganz sicher toll geworden. Ich mag alte Möbel in Natur gern, aber mit einer weißen Lasur sieht er sicher auch schick aus!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natur und weiß bei Möbeln mag ich auch. Mein Zimmer ist nicht so groß und ein altes, braunes Sideboard und ein weiß-türkis gestrichener alter Schulschrank stehen hier schon, da muss ich bei weiteren Teilen etwas vorsichtig sein, damit es nicht zu wild wird.
      LG, Birgit

      Löschen
  16. Die Handstulpen sind sehr schön ... die grün-lila-blaue Variante wäre absolut mein Fall. Oh, was für eine Arbeit mit Deinem Möbelstück! Aber er (der Schrank) wird es Dir sicherlich danken, wenn Du ihm so viel Zuwendung schenkst! LG von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir es auch jetzt noch nicht wissen wollen - die kalten Monate rücken näher und so handarbeite ich inzwischen jeden Tag für den Weihnachtsmarkt-Koffer.
      Und der Schrank wird mich mit Sicherheit überdauern und vielleicht noch nachfolgenden Generationen Freude machen.
      LG, Birgit

      Löschen
  17. Das war sicherlich ein toller Urlaub... auf die Bilder vom fertigen Schrank bin ich auch schon sehr gespannt.
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer mal ein kleiner Schritt aus dem Alltag...
      LG, Birgit

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...