Donnerstag, 15. August 2013

Mein Schatz ...


... zerlegt ...



... in seine Einzelteile, ...


... sortiert, ...


... nach Mitbewohnern genaustens untersucht ...


... und für absolut erhaltenswert erachtet!
Langsam wird die Sache mit uns ernst ...

Noch ein kurzer Nachtrag zu dem letzten Bericht über unsere kaltblütigen Gartenbewohner.
Ich habe das Tierchen als Kröte bezeichnet, bin mir inzwischen auch recht sicher. Beim Nachlesen ist mir dann eine Aktion der Kröte eingefallen, die ich vollkommen vergessen hatte - sie hat mich ordentlich angepieselt, was offensichtlich meiner Abwehr galt, aber keinerlei Folgen hatte. Hier nachzulesen.

Und der Hinweis vom lieben LandEi auf Kühlwalda hat mich dann in meine frühe Kindheit zurückversetzt. Kennt ihr den zerstreuten älteren Herrn mit seiner Vertrauten  (ab Min. 02:10) der die kleine Sonne zum Scheinen bringen will (ab Min. 22:55)?

Kommentare:

  1. Ui der Schrank sieht sehr interessant aus. Ich bin gespannt auf das Ergebnis :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ein Schrank? Na ich bin auch auf das Ergebnis gespannt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis das Ergebnis aufgepäppelt ist, dauert es noch ein klein wenig...!
      LG, Birgit

      Löschen
  3. Habe auch gerade Tigerherz erklärt, das sei ein Schrank...
    Ich bin gespannt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tigerherz? Jetzt stehe ich vor einem Rätsel!!

      Löschen
  4. Schrank??? Hm. Glaub ich eher nicht. Diese Metallteile... rätselhaft. Die passen nicht zu einem Schrank. Das ist irgendwas, was sich so propellermäßig dreht, glaub ich. Welcher Schrank hat schon Propeller??
    Messer? Nee. Beide Seiten sehen abgekantet aus. Kann man mit einem Schrank mixen? Vielleicht ein Mix-Schrank? *grins*
    Ich bin sehr gespannt auf die Auflösung!
    Das LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi du Mixe, äh Nixe ;o)
      Vielleicht etwas aus dem fliegenden Klassenzimmer...? Bevor ich kindisch werde, gehe ich mal weiter Packpapier für meine Schatz falten.
      Händereibendundalbernkichernde Grüße schickt dir
      Birgit

      Löschen
    2. Na, auf jeden Fall ist das Teil ALT. Auf diesen Metalldingern steht DRGM, das müsste eigentlich "Deutsches ReichsGebrauchsMuster" bedeuten... und das wiederum würde bedeuten, dass dein Schatz auf jeden Fall vor 1945 das Licht der Welt erblickte.

      RechercheEi

      Löschen
    3. Bist ja gar keine Nixe, bist ein Fuchs ... ich gestehe, ich stehe auf ältere "Herren".

      Löschen
  5. Moin Birgit,
    ich liebe Catweazle! Hab alle Folgen auf dem Läppi!!!! Elektrik-Trick! Wie schön!
    Bin sehr auf deinen *Schaaaaaatz* gespannt!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon witzig anzusehen, wie urig die Leute damals aussahen. Meine Lieblingsserie ist aber ungeschlagen " Der Dr. Und das liebe Vieh".
      LG, Birgit

      Löschen
  6. Liebe Birgit,
    ja, Dein Schatz ist sicherlich ein tolles Stück, was man da jetzt schon so langsam erkennen kann! Solche Schränke sind einfach erhaltenswert!
    Und an Kühlwalda und Catweazle auch noch seeeehr gut ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der gute stand in der hinterletzten, dunklen Ecke des Anbaus und wurde als Wekzeugschrank benutzt!!!
      Bevor es ins WE geht, wartet heut noch einmal ordentlich Arbeit auf uns.
      LG, Birgit

      Löschen
  7. Wow! Restauriert sieht der Schrank sicher klasse aus. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  8. Auf alle Fälle ein Möbel, eine Truhe, eine Kommode, ein Schränkchen, was auch immer, ich kann die Faszination verstehen. Ich mag den Geruch von altem Holz, das Gefühl, das Möbel erzhählt eine Geschichte und das Aufarbeiten und das Freuen, wenn es dann in neuem, alten Glanz erstrahlt. Viel Freude dabei
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast gut geschaut. Und du hast recht, von alten Möbeln geht eine Faszination aus. Wenn man bedenkt, dass sie Generationen überdauern können.
      LG, Birgit

      Löschen
  9. Hallo Birgit,

    ich dachte mir soeben, das muss irgendeine Art Schrank sein, dein neues Schätzchen, bin schon mal gespannt was du damit noch so alles anstellst bis wir ihn in voller Pracht bewundern können.

    Ich habe ja leider keinen Platz, aber sonst wäre ich sicher auch hinter so alten Dingern her zum Aufrichten.....

    Die Kröte soll das lassen, pieselt dich einfach an, wo gibts denn sowas, gratis bei dir wohnen und dann auch noch frech ;o))))

    Ich wünsch dir einen schönen Freitag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Schönsten ist es, wenn ich solche Sachen "ausgrabe", auf die niemand Wert legt und die schon lange einfach herum stehen. Der große Verhandler auf Märkten bin ich nämlich nicht und halte mich da vorwiegend an Kleinzeugs.
      Das mit der Kröte war gar nicht so schlimm, hatte nur nicht damit gerechnet ;o)
      Marienkäfer oder Tintenfische haben ja ein ähnliches Prinzip, oder manche Echsen werfen einen Teil ihres Schwanzes ab.
      LG, Birgit

      Löschen
  10. Aaaah, genau SO geht´s mir auch. Ich bin nicht der große Feilscher, aber ich bin gern ein Finder. Und heute hab ich wieder was gefunden - aber bis das hier einzieht, dauert es noch ein Weilchen. Zum Glück kann ich auch geduldig sein ☺
    Auf deinen Schatz bin ich jedenfalls schon mal sehr gespannt.
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  11. Schon beim ersten Bild wußte ich, das ist ein toller Schrank.
    Hatte selber so einen und hab ihn sehr geliebt, leider haben Hunderte von Katzen ihn komplett ruiniert, wir konnten ihn irgendwann nur noch wegwerfen. Noch heute trauere ich hinter ihm her.
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  12. Manchmal ergibt es sich einfach, dass man genau das Passende findet.
    Morgen geht die Restaurierungsgeschichte weiter ;o)
    LG

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...