Freitag, 20. Dezember 2013

Ein kleines Geschenk ...


... das bis Weihnachten noch gut zu schaffen ist.  Und wer kann schon etwas gegen warme Hände einzuwenden haben!?
Rund 45 g wiegen diese Himbeer-Minze-Pulswärmer aus weichem Merinogarn, gestrickt mit einem 4´er Nadelspiel.
Also los geht´s:

  • 36 Maschen aufnehmen (9 Rippen a 4 Maschen) und 1 Rd. links Stricken.
  • Nächste Rd: *3M rechts, 1M wie zum li str abheben*
  • 1 Rd re M
  • Die letzten beiden Rd bis zu einer Höhe von ca. 8 cm wiederholen
  • Nun in jeder 3. Rippe  aus einem Querfaden der Vorrunde (der normalen
    re M) eine M verschränkt zunehmen (insges. 39M), dabei immer an das Weiterführen des Musters denken, sonst verschwinden die erhabenen Streifen
  • 2 Rd im Muster stricken
  • Nun wieder (um eine Rippe versetzt) wie oben beschrieben 1 M aus einem Querfaden der Vorrunde  verschränkt zunehmen (insges. 42M)
  • 2 Rd im Muster stricken
  • Noch einmal in jeder 3. Rippe (wieder um eine Rippe versetzt) aus einem Querfaden der Vorrunde 1 M verschränkt zunehmen (insges. 45M), so besteht nun jeder Block aus 5, statt zu Anfang 4 M
  • Dann im Muster weiterstricken bis ca. 16 cm erreicht sind
  • 1 M re, *2 M li, 3 M re*, mit 2 re M die Rd beenden
  • Zum Schluss die M im gleichen (2/3´er) Bündchenmuster locker abketten. und die Fäden vernähen.

Mit dem grünen Faden habe ich mir immer die Zunahmereihen markiert. Das erleichtert die Arbeit und man muss nicht jedes Mal von Neuem mit dem Zählen beginnen. Falls es an einer Stelle einen Knoten in der Anleitung gibt - bitte melden☺



Vorgestern brachte der Postbote einen Brief. Eine ältere Dame hatte, wie schon so oft, einen lieben Brief geschrieben. Vor ein paar Jahren trafen wir uns bei einem Markt, dort suchte sie nach Geschenken für ihre Töchter und Enkelkinder. Sie wurde überraschend krank und bat mich ihr die ausgesuchten Sachen doch nach hause zu bringen. Dort schenkte mir eine von ihr selbst getöpferte Amsel, die seitdem unsere Haustür im Auge behält. Immer, wenn sich eine Gelegenheit bot, haben uns lange und sehr  gut unterhalten. Einmal besuchte sie sogar einen Begegnung-Gottesdienst. Sie schreibt zu Weihnachten ein Kärtchen, ich bringe ihr mal ein paar Plätzchen vorbei. Wir kennen uns kaum und doch ist es eine sehr warmherzige Begegnung. Genauso wie Mittwoch Nachmittag - ein Teil unserer Band hat mit den Bewohnern und Beschäftigten einer psychiatrischen Einrichtung Weihnachtslieder gesungen. Es hat allen Beteiligten einfach nur Freude bereitet. Jedem wurde mit einem üppigen, in rot glitzernden Blumenstrauß gedankt. Beim Gehen hörte ich hinter mir eine leise Männerstimme: "Der ist aber schön:"  Der Blick eines Patienten haftete an dem Strauß und ich fragte ihn, ob er ihn haben möchte, da wir ja einen Tannenbaum zu Weihnachten hätten. Er nickte. Ein anderes mal ruft eine Freundin an, gerade als ich in Arbeit beinahe verzweifelt versinke und fragt gut gelaunt, ob sie mir beim Hausputz helfen könne, sie hat gerade den Vormittag Zeit, oder der Paktebote klingelt und meint, dass ich doch besser den Haustürschlüssel nicht von außen stecken lassen sollte, man wisse ja nie ...
So viele Engel ohne Flügel um uns herum, und jeder kann, auch Monate vor oder nach Weihnachten, selber zu einem werden. Nur zu.


Kommentare:

  1. Was für ein herzwarmer Post!
    Hab gesegnete Weihnachtstage
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und so feine Farben - ein wunderbar, wärmendes Geschenk!

    Liebe Birgit,
    ich wünsche dir und deinen Lieben schon heute gesegnete, frohe Weihnachtstage
    und alles Liebe und Gute

    herzlichst, Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schon schön, zu wissen, dass hier und dort etwas von mir unterm Tannenbaum liegt.
      Ein glückliches und friedvolles Fest wünsche ich auch dir
      Birgit

      Löschen
  3. Die Pulswärmer sind wunderschön und wie lieb, die Anleitung steht gleich dabei :o
    Das mit den Engeln stimmt!
    Schöne Feiertage wünscht Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Auch dir Ursula frohe Weihnachten
      Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,

    ja, Wärme im Herzen und in den Händen ist so wunderbar. Das ist ein richtig schönes Muster. Ich werde es sicher probieren. Ich wünsche Dir frohe Weihnachtstag im Kreise Deiner Familie

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du nett gesagt und es stimmt.
      Herzliche Weihnachtsgrüße
      Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,

    das sind wunderschöne Pulswärmer und die Farben gefallen mir super gut. Vielen Dank auch für die Anleitung, da kann ich doch auch gleich noch welche machen.
    Im Moment bin ich beim Mützen stricken und das macht viel Spaß. Bei Gelegenheit werde ich sie mal zeigen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hast du bestimmt schnell gemacht. Auf Mützenbilder freue ich mich ebenso.
      Mach´s gut und dir frohe und gesegnete Weihnachten
      Birgit

      Löschen
  6. Meine liebe Birgit,
    das sind so schöne Worte, die zu Herzen gehen!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes 4.Advents-Wochenende und ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Schreibe kam mir so manche Begegnung in den Sinn - ich sag´s ja, auch wunderbare Begebenheiten gab es!
      Herzliche Weihnachtsgrüße, meine Liebe
      Birgit

      Löschen
  7. Das Muster werde ich bestimmt auch ausprobieren... Merci! Mag Pulswärmer und gehe fast nie mehr ohne raus!!
    Ist doch einfach schön, dass die Engel unter uns sind, gell ;-)
    Herzliche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :oD JA!! Zu beidem!
      Ganz liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest in die Ferne
      Birgit

      Löschen
  8. Liebe Birgit,
    deine Worte sind mir mitten ins Herz geströmt und verbreiten dort Wärme -

    ich danke dir -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... so erging es auch mir in den Momenten und soll es wohl auch sein, damit wir uns erinnern.
      Friedliche und frohe Weihnachten,
      Birgit

      Löschen
  9. Liebe Birgit, einfach herzerwärmend ! Und so einfach ist es ein wenig Gutes zu tun, eine Seele zu erhellen und Freude zu verteilen. Jede Tag ein kleines Stück.
    Ich bedanke mich für so manche Anregung hier bei Dir und Zeilen, die mich berührten und wünsche Dir und Deinen Lieben frohe und gesegnete Weihnachten
    Rosalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freude und Glück sollen weitergegeben werden, nur so können sie sich vermehren.
      Vielen Dank für deine lieben Worte und auch dir eine friedliche Weihnacht
      Birgit

      Löschen
  10. Zuerst etwas warmes für die Hände und dann fürs Herz - ein richtig toller Post!

    Alles Liebe für dich!
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hand & Herz gehören doch irgendwie zusammen!
      Dass es auch für dich ein Weihnachtsfest wird, wie du es dir wünschst
      Birgit

      Löschen
  11. Deine Anleitung nehme ich mir gerne mit. Geschrieben hast du ja von dem Muster schon öfter. Gerade heute dachte ich über eine passende Anleitung für Stulpen nach. So bist du mir zum Engel geworden.
    Dein Post tut gut zu lesen, so ist Adventszeit, manchmal aber auch mitten im Jahr. Es erinnert mich an ein paar Engelzeiten in meiner Nähe. Ich bin sehr dankbar, dass wir uns hier in diesem Jahr kennen lernten. Dein Blog ist mir eine große Bereicherung. Durch deinen Blog habe ich kürzlich eine liebe und interessenähnliche Frau ganz in meiner Nähe gefunden. Bald wollen wir uns treffen. Da war wohl auch ein Engel am Werk :-)
    Bei mir geht es im Moment mehr im Telegrammstil. Sorry.
    Gesegnete Weihnachten. Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Roswitha, jedes Ding hat seine Zeit.
      Ein gesegnetes Weihnachtsfest auch für dich, du Liebe,
      Birgit

      Löschen
  12. Tolle Pulswärmer, an so etwas habe ich noch nie gedacht und auch noch nie besessen.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht bist du einfach nicht so ein Friesepiter wie ich ;oD
      Alles Liebe dir, Birgit

      Löschen
  13. So manch einer hat wohl schon einen Engel beherbergt... und hoffentlich kann auch ich mich als Engel gebrauchen lassen. Danke für deinen Post!
    Und auch danke für´s Zeigen der Pulswärmer! Ach, hätte ich nur mehr Zeit! Aber sicher wird es auch wieder ruhiger, wenn alle Geschenke unterm Tannenbaum liegen.
    Ein schönes viertes Advenstwochenende wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Ganz bestimmt!
      Ein ruhiges Weihnachtsfest sei dir geschenkt,
      Birgit

      Löschen
  14. Hallo Olann,
    ganz schicke Pulswärmer sind das, ich kann nicht "schön" stricken, aber es sieht nicht schwer aus.
    Auch die Amsel auf der Fensterbank macht einen guten Eindruck und die Geschichte dazu ebenfalls.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sieht so real aus finde ich und habe echten Respekt vor der Fertigkeit dieser lieben Dame.
      Alles Liebe, Heidi
      Birgit

      Löschen
  15. Hallöchen Birgit, solch hübsche Pulswärmer sind doch immer willkommen!
    Grüßle und einen schönen 4. Advent
    Crissi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birigt,

    ich wuensche Dir schonmal ein wundervolles Weihnachtsfest! Mit dem Umzug ist es bei uns sehr stressig gewesen in den letzten Wochen, von daher poste ich momentan auch nicht viel. Dennoch wollte ich Dir ein paar Weihnachtsgruesse senden!

    Alles Liebe,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt lieb von dir, in eurem ganzen Umzugswusel!
      Euch alles Liebe und Gute zum ersten gemeinsamen Weihnachtsfest in der Heimat,
      Birgit

      Löschen
  17. Liebe Birgit,
    das Muster ist fein, das stricke ich doch fix mal nach...

    Und der Rest: DAS ist Weihnachten.

    Weihnachtliche Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  18. ... vielleicht aus Alpaka in grün? ;o)
    Ich denke, in dir steckt auch eines diesen Wesen, 100%
    Ganz besonders gesegnete Tage wünsche ich euch allen,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgit,

    mein Mail auf deinen letzten Post kommt noch, versprochen, mich lässt es nur etwas hin und her seit einigen Tagen ;o)))) Danke für die Anleitung die sehen echt kuschelig aus.

    Ich wünsch dir einen schönen 4. Advent

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  20. Die Pulswärmer sehen ganz wunderbar aus und ich muss gerade ein wenig schmunzeln, wie schön sie zu der Tasse passen ;) Vielen Dank, dass Du die Anleitung mit uns teilst, die nehme ich mir gern mit.

    Der Rest: Ja ich sage immer gern, was wir austeilen, kommt zu uns zurück. Gutes genau so, wie Schlechtes. Wir sollten viel öfter Gutes verteilen, nicht nur zur Weihnachtszeit.

    Hab ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birgit! Die Pulswärmer sind sehr schön und haben auch gleich wieder so einen tollen Namen. Wunderbar ist auch das Herz in der Tasse. Perfekt zur Weihnachtszeit!
    Dank dir haben Roswitha und ich uns gefunden, werden bald zusammen spazieren gehen und wohl auch anschließend einen Kaffee trinken - hoffentlich und vielleicht auch mit Herz in der Tasse. Ich freu mich drauf und drüber! Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig toll! Habt eine schöne Zeit und vielleicht schaffen wir doch noch mal ein Treffen zu dritt.
      LG, Birgit

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...