Freitag, 7. Februar 2014

GedankenFarben


Die Seele hat die Farben deiner Gedanken.
Marc Aurel, 26.04.121 - 17.03.180

Nach lange Zeit habe ich heute ein paar Batts aus pflanzengefärbten Shetland-Fasern kardiert. Die Flocken wurden schon im vorletzten Sommer mit Krapp, gelben Dahlien, Blutpflaumenblättern und braunen Zwiebelschalen gefärbt.  Aus den griffigen, aber dennoch erstaunlich weichen Fasern, sind nun vier große und ein kleines Batt entstanden. Blauholz, Walnuss und Cochenille harren noch ihrer Verwendung.


Mit dem Ergebnis der Lichttests der Färbungen mit Mädesüß und Kermesbeeren sowie des Experiments mit Tomatengrün bin ich sehr zufrieden. Rund sechs Wochen lagen die Karten, zur Hälfte stramm mit Papier abgeklebt, auf der Fensterbank.  
Die Einzelbilder noch einmal im Großformat, damit der (kaum sichtbare) Unterschied deutlich wird. Diese Garne habe ich nur in kleinen Mengen für den Eigengebrauch gefärbt, da die Ergiebigkeit doch recht gering ist. 




Ebenso wurde das Kochwasser dieser Knollen für einen weiteren Färbetest verwendet. Noch tropfnass, werden bald Bilder des Garns und später dann wieder das Lichttest-Ergebnis folgen. Morgen kommen die Randen dann ins würzige Essigbad.


Morgen Abend steht ein weiterer Begegnungs-Abend auf dem Programm. Das Team hat sich vergrößert, neue Lieder wurden geprobt und so hoffen wir auf einen runden Abend mit viel Raum für Begegnungen. Wer gerade in erreichbarer Nähe ist, kann gerne hereinschauen.

komprimiert     Blaugrün


Zum Schluss noch eine Ergänzung zu den vielen Büchern, über die wir uns in letzter Zeit ausgetauscht haben: hier ein kleiner Text zum Schmunzeln - denn nicht nur lesen bildet, auch tippen ;o)

Kommentare:

  1. So schöne wolle wunderschöne Farben habe selbst noch nie gefärbt aber ich glaube das macht Spaß :Lg galina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    sehe ich das richtig, dann ist das Mädesüß das am meisten abgeblasste Garn?
    Viel Spaß wünsche ich dir morgen Abend!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mädesüß finde ich sehr gut farbstabil, bei den Mahonien ist eher ein Verblassen zu erkennen. Die kleine Sonne gibt die "belichtete" Seite an.
      LG

      Löschen
  3. Der Begegnungs-GD klingt soooo spannend. Da wäre ich gerne mal dabei. Ich wünsche euch viel Spass, Freude und Erfolg für morgen. Deine Batts schmeicheln den Augen wie Sahnebonbons, die auf der Zunge zergehen. Ich bin gespannt was daraus Hübsches entstehen wird. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe noch violett auf den Spulen und muss erst noch verzwirnen.
      LG, Birgit

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    deine gefärbte Wolle finde ich ganz toll.
    Vor allem die Tomatengrüne hat es mir angetan.
    Ich wünsche Dir viel spaß morgen.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert von deinen Wollen und den wunderschönen Farben... experimentierst du einfach oder machst du das nach einer bestimmten Anleitung?
    Ach, wunderschön diese Farbvielfalt, diese feinen Nuancen... wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Tomatengrün-Färbung war tatsächlich ein eigenes Experiment, denn darüber habe ich keine Informationen ausfindig machen können. Da die Blätter die Hände schon so stark färben, wollte ich es auch auf Wolle versuchen. Die anderen Färbungen sind nach Färbeliteratur ( Prinz und Fischer) entwickelt. Doch Überraschungen gibt es immer wieder. Bald geht die Färbezeit für mich wieder los...

    AntwortenLöschen
  7. Was für tolle Wolle!
    Wir hatten gerade Jugendgottesdienst :) ... Sehr schön!
    Der text ist sehr interessant!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit, schöne Wolle zeigst du!
    die Lichtechtehitstests finde ich sehr interessant, und aussagefähig. ich müsste auch mal welche machen.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Wollexperimente! Gedankenfarben ...
    Der Gottesdienst klingt gut!

    <3liche WE-Grüße sendet Gisa, die übrigens das Buch aus dem vorigen Post(vorschlag) bestellt hat :)

    AntwortenLöschen
  10. liebe Birgit,
    du hast ein wundervolles Hobby - das Färben mit Naturmaterialien macht schon Freude beim Zusehen -
    wie viel mehr dann erst beim Ausprobieren - deine Ergebnisse können sich sehen lassen -

    interessant, was das Niederschreiben unseres Gedankenguts doch so bewirkt - lächel -

    hab ein schönes Wochenende -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Die Batts sind wunderschön! Die Farbe aus Tomatengrün gefällt mir auch sehr, sehr gut! Ich muss es auch ausprobieren!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  12. GedankenFarben - das ist ein schönes Wort! Und passt sehr schön zu den herrlichen Batts. Ein bisschen Winterwunsch, etwas Sonnenfreude und ganz viel Frühlingssehnen - so sehen sie für mich aus.
    Deine Lichtechtheitsexperimente finde ich sehr interessant. Und da ich im vergangenen Jahr irgendwo Kermesbeeren gesehen habe, versuche ich diese Färbung sicher auch - falls ich die Stelle wiederfinden sollte ...
    Einen schönen Samstag und eine gesegnete Begegnungszeit wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du die Flotte nur lauwarm werden lässt, erhälst du einen mehr violetten Touch.

      Löschen
  13. Selten so eine harmonische Farbzusammenstellung gesehen. Wunder- wunderschön. Die Farben ruhen in sich.
    LG Ursula
    P.S. Der Paketbote hat hier gerade den Grünland-Krimi abgegeben (hihi)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Birgit,

    schöne Farben haben deine Batts, einen schönen Namen hast du da ausgesucht. Super dass du mit den Lichttests sehen kannst, wie gut die Färbungen geworden sind. Bin schon gespannt was für eine Farbe aus deinen Knollen (wo ich keine Ahnung habe was das jetzt wirklich ist) herauskommt.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  15. Ach jedesmal wenn ich Deine Wolle sehe, juckts mich in den Fingern. Ich glaub, ich muss heute doch mal wieder meine Stricknadeln raus holen :o)

    Herrliche Wolle!

    Alles Liebe,
    Angela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,

    Deine Färbungen finde ich wunderschön und so spannend.

    Herzliche Mittwochsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...