Mittwoch, 5. März 2014

Auf die Socken gemacht ...


... und eine Grenze überschritten, viel, viel gelaufen und "Input" aufgenommen haben wir die vergangenen Tage. Etwas erschöpft aber froh hat der Alltag uns nun wieder und nicht nur die Gedanken hinken manchmal noch etwas hinterher. 
Tatsächlich wurde auch das zweite Paar Schafpaten-Socken für dieses Jahr noch rechtzeitig fertig, Anleitung von hier.
Wo wir, durch eine Aneinanderreihung glücklicher Umstände, gelandet sind? Es dauert noch ein wenig, bis alle Bilder gesichtet und mit Worten nachvollziehbar sortiert sind.


Zuhause hat mich ein ganz tolles Päckchen erwartet. Soooo viele ausgestanzte Tags und Teilchen - die gedeckten Farben und der ziselierte Rand, ganz meins - und ein wollig umhülltes Engelchen. 1000 Dank Christiane, ich hab mich riesig darüber gefreut!! 



Mit einer Kamelie (Büsche, jetzt, Anfang März, übersät mit solch riesigen Blüten) sage ich  "Hallo und Willkommen"! Marie Sophie arbeitet mit viel Freude und Hingabe in ihrem Gartenreich und Claudia schreibt über das Leben und was ihren Alltag bunt macht und Manuela wohnt und erlebt eine ganze Menge am Ende der Straße.

Kommentare:

  1. Oh, das sieht nach Gartencenter, Basteln und schön warmeingewickelten Füssen aus! Ganz spannend machst du es! Toll die Kamelien, da staune ich immer, so früh im Jahr, so schöne Blüten.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Gartencenter, wie wir es kennen war es nicht ;o)

      Löschen
  2. Nach Frühling, Aufbruch und ganz viel neuer Energie klingt dein Post und zaubert einem ein Lächeln. :-) Herrlich die Kamelienblüte, die den Frühling so markant symbolisiert.

    Gespannte und neugierige Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,

    so herrlich nach Frühling, nassem Gras und Sonnenschein ja so sehen Deine neuen Socken aus. Eine wunderbare Kamelienblüte, ein wahrer Augenschmaus.

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend, liebe Birgit,
    ja, das sieht nach einem wunderbaren Gartencenter aus! Deine Kamelie blüht ja so herrlich! Ich hab da noch nie Glück mit gehabt :O(
    Und ein tolles Päckchen hast Du auch bekommen, das freut mich sehr für Dich!
    Die Socken sind auch wieder klasse!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und gemütlichen Mittwoch-Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Hast Du Dir das mit der Karte überlegt?

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich auf deine nächsten Posts.... Dir scheint es sehr gut getan zu haben!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Muster haben Deine neuen Socken. Mal nicht so das Alltägliche.
    Grüße von Maire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so schade, wenn aufwendige Muster im Schuh verschwinden, daher sind meine i.d.R. doch eher etwas schlichter.
      LG, Birgit

      Löschen
  7. Dann wünsche ich dir, dass du nach solchen besonderen Tagen wieder gut im Alltag ankommen kannst und in dir die Erinnerungen nachklingen können!
    Liebe Grüße schickt dir Doro - die die Schafpaten auch sehr mag ☺

    AntwortenLöschen
  8. Verkehrte Orchideen, aber ganz, ganz schicke Socken!!!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit, Blumen, die von der Decke baumeln...interessant! Irgendeine Gartenmesse? Du machst es spannend! Ich wünschte, ich könnte auch Socken stricken...aber da das Nadelspiel und ich nicht miteinander klar kommen und ich nur "Rundnadel" kann, wird das wohl nix.
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,

    Deine Socken sind echt toll geworden. Die Farben gefallen mir, sind so richtig frühlingshaft. Die Kamelienblüte ist wirklich eine Pracht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Ab und an muss ich meine eigenen SoWo-Färbungen ja auch zu Socken verarbeiten ;o)

    AntwortenLöschen
  12. Birgit, echt tolle Socken.
    Deine Fotos sind wieder sehr schön - und die Kamelie
    ist ein Genuss.
    Einen schönen Donnerstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Oh diese Übertöpfe die von oben runterhängen verkehrt herum - die sehen toll aus ♥ Wirft zwar ein paar Fragen auf zB wie gießt man da?... aber sie sehen toll aus!

    Die Socken sind richtig toll - zarte Frühlingsfarben!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  14. An was musste ich denken: Wandern, an new urban gardening - als perfektes Antikarnevalsprogramm und dass der Frühling gewaltig seine Fühler austreckt!!! Eine schöne Zeit drinnen u draußen wünscht dir bjmonitas

    AntwortenLöschen
  15. Die Orchideen sehen irgendwie verkehrt herum aus ;-))), dafür sehen deine Socken genau richtig aus. Toll.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  16. So von Socke zu Socke ;-) Toll sehen sie aus. Und die durchsichtigen Gummischuhe, die es zu kaufen gibt, wo man etwas von den Socken sieht, sind mir persönlich etwas zu klobig und schwitzig. Ich kann die Socken auch für mich genießen und manchmal beim Spinntreff oder anderswo "raus lassen".
    Das sieht nach einer Orchideenausstellung aus. Ich kann mir gut vorstellen, dass Orchideen eigentlich so herum wachsen. Denn sie leben ja ursprünglich auf Bäumen. Wir befestigen sie ja extra an einem Stiel nach oben. Wer hat schon die Möglichkeit Orchideen so auf zu hängen? Bin gespannt, was du uns noch erzählst.

    AntwortenLöschen
  17. ;oD ja, von Socke zu Socke! Gummistiefel reichen mir auch im Graben zu tragen (in homöopathischen Dosen erklärt mir unser lieber Nachbar, dass wir doch noch nicht 'fertig' sind, also gleich wieder raus).
    Das mit den Orchideen stimmt genau. Sie und viele andere tropische Pflanzen waren in Kew Garden zu sehen...vielleicht kommen am Sonntag ein paar Bilder dazu.
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...