Samstag, 19. April 2014

Werden und entstehen ...


  ... staunen und freuen fassen eine aufregende Woche in diesen Worten zusammen.
Freude über so viele Glückwünsche und liebe Worte zum 1-jährigen, 1000 Dank dafür!



Auch das war Freude: Jarkas kleine Hasen entstanden Abend für Abend, nachdem ich sie bei Karin entdeckt hatte - die Post brachte eine Glöckchen klingende Jahreszeitenkarte, lieben Dank Ghislana, bei jedem Seitenblick erinnert sie mich an Wald und blaue Stunden.


Schon länger im Fokus der männlichen Familienmitglieder standen diese beiden Farben und tatsächlich ist nun ein, etwas in die Jahre gekommener aber gutmütiger, landwirtschaftlicher Mitarbeiter hier bei uns eingezogen. Nach etlichen Stunden des Kennenlernens gibt es schon ein paar weithin sichtbare Erlebnisse ...


... und ebenso die Tatsache, warum es Montag Abend plötzlich so aufgewühlt unter den Schafen aussah und was bis heute Wunderschönes daraus entstanden ist, das alles muss ich für mich erst noch gedanklich sortieren, werden bald ausführlich  bebildert und geschildert. Noch vor drei Wochen hätte ich es nicht geglaubt und jetzt staunt und freut sich die ganze Familie ...  



Blauholz-Zwiebel-Eier entstanden und liegen in einem Nest aus gefärbter Wolle, die in den vergangenen Tagen auf der Wäscheleine zum Trocknen hing. Die Eier sind diesmal etwas weniger farbig als die vom letzten Jahr die Hühner hatten offenbar alle rote Ohren Wenn sie morgen gefunden werden, schmücken sie unseren Oster-Frühstückstisch, Notizzettel und Bleistift werden sich neben Obst- und Gemüsegarten-Büchern ebenso auf dem Tisch versammeln, um dem Werden und Entstehen draußen eine gute Basis zu bereiten.   

Euch allen nun ein wunderschönes und frohes Osterfest im Kreise vieler lieber Leute.




Herzlich Willkommen Colette und Jeanette!

Kommentare:

  1. Die Häschen sind ganz zauberhaft!
    Liebe Grüße und schöne Feiertage!
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    Ich wünsche dir Frohe Ostern im Kreis deiner Lieben!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Wochenrückblick liebe Birgit. Ihr wohnt ja wirklich traumhaft. Habt noch schöne Ostern.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die kleinen Hasen sind zuckersüss, aber ich bin jetzt furchtbar neugierig, was bei Euch so "aufwühlendes" vorgeht ;)

    Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest, bei uns hat es gestern mit einem grossen Osterfeuer, im Kreis vieler netter Menschen, begonnen.

    Liebe Grüsse, Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Die Häslein sind soooo süß! Ich muss gestehen, dass ich das Osterlamm backen und Eier färben dieses Jahr ausgelassen habe. Dir und deinen Lieben auch ein schönes Osterfest und hab lieben Dank für deinen Kommentar von gestern. Herzlichst Bianka

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich wünsche dir wunderschöne Ostern - deine Fotos strahlen wieder einmal wunderbar!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Die Hasen sind ganz toll, sie verbreiten eine richtige Osterfröhlichkeit!
    Liebe Grüsse und ganz schöne Ostern
    Berni

    AntwortenLöschen
  8. Frohe Ostern Dir und Deinen Lieben wünscht lykka!
    Die Farbe der Eier ist prächtig.
    Die Osterhasen Girlande entzückend!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit, danke für deine wärmenden Worte, die immer aus dir wirken, hier, bei mir oder anderswo. Frohe Ostern, Roswitha

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Bilder und die gehäkelten Hasen sind nur niedlich, lG von der Maus

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit, Dir und Deinen Lieben auch ein frohes, entspanntes und wunderschönes Osterfest.
    Die Hand-Arbeiten sind zauberhaft und ich bin schon sehr neugierig auf den nächsten Post!
    Sei herzlich gegrüßt
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Birgit,
    erst dachte ich, die Wildschweine waren bei euch auf der Wiese, aber dann bin ich zu der Überzeugung gekommen, der landwirtschaftliche Mitarbeiter könnte eine "Fräse" sein?
    Ja, die kleinen Hasen sind so süß, zu meinem Glück haben auch einige von Elkes Häkelnadel (Botin in der Früh) den Weg zu mir gefunden!
    Ich beglückwünsche dich zu dem gut gepolsterten, grünen Osternest, darin sind deine Zwiebeleier bestens aufgehoben (solche tollen Ostereier hat auch nicht jeder)!
    Ich wünsche dir schöne Ostertage,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,

    ich wünsch dir schöne und frohe Osterfeiertage

    ganz liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    eine ganz tolle Osterdeko hat du. die Eier gefallen
    mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit, gerade heimgekehrt vom Familienostern freue ich mich an deinem Post, so schön... Liebe Grüße zu dir und noch einen wunderschönen Ostermontag! Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit, diese Häschen sorgen wirklich für Furore und breiten sich ganz schön aus. Meine Mutter und Schwiegermutter sind seit gestern auch im Häschenfieber! Schon für das nächste Jahr, meinten sie... Die kluge Frau sorgt halt vor! :-) Deine Hasis sind ganz wunderschön in den kräftigen Farben, aber auch die Brauntöne sind toll! Ich hoffe, ihr hattet wunderschöne Ostertage und genießt jetzt noch den restlichen Montag!
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgit, ein wunderbar wichtiger Satz, der zur rechten Zeit in meinen Tag fällt!
    Herzliche Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit, soeben meinen Fehler bemerkt: mein letzter Kommentar bezieht sich auf das wunderbare Zitat: "Nicht all unsere Wünsche erfüllt Gott.."
    Deine Osterdeko - und das lebendig wirkende Filzobjekt im obersten Bild - einfach schön! Es gab zwar keinen Gottesdienst in der Osternacht, aber in der Frühe - mit in mir immer noch weiterklingenden Worten - danach Frühstück mit meiner Taufkerze ;)), Osterfeier mit Feuer und Spazierrunde mit der gesamten Familie (die bei uns nicht so groß ist) - das Wetter war traumhaft und die Ruhe der Feiertage eine Wohltat für Körper und Geist.
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Zitat drückt für mich gleichzeitig Trost und Zusage aus - andere berührt es möglicherweise an anderer Stelle.
      Dass die Empfindungen deiner Taufe so tiefgehend sind ist doch ein wunderschönes Geschenk, bewahre es in dir.
      Alles Liebe, Birgit

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...