Dienstag, 5. August 2014

Monatscollage - Juli

"Die Erste"

Einhalt - Rückblick - Konzentration - das gefällt mir an den Monatscollagen, neben der individuellen Art jeder Einzelnen, dies umzusetzen. So habe ich bei Birgitt nachgefragt, ob denn noch eine verspätete Quereinsteigerin dazu kommen kann. Ein erfreutes "Ja!" von ihr hat meine Gedanken zu den vergangenen vier Wochen zurück wandern und Gestaltungsmöglichkeiten abwägen lassen.

Im Juli nahm einen großen Teil das Einbringen und Lagern der zweiten Heuernte ein, bei dem uns die die Wetterkapriolen ziemlich ins Rotieren brachten.
Die Blüten des großen, roten Mohns haben viele Spuren, sogar auf Wolle hinterlassen. Blühen und Wachsen überhaupt an allen Stellen.
Wunderschöne Ferien in Süd-England mit so viel Himmelblau, wie wir es selten erlebt haben, dazu ein Buch, das fast genau zum Ort passte und mich sehr berührt hat.
Krankheit und Kummer im Freundeskreis gehör(t)en dazu, aber auch Zuversicht und Vertrauen, den eben der große Kreis an Freunden schenken kann.  

Es hat mir großen Spaß gemacht, wieder einmal mit so vielen verschiedenen Materialien etwas "zu bauen" und ich freue mich schon auf die nächste Collage!

Kommentare:

  1. Wie schön und sogar die Steine haben ein Gesicht :o)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. ...das sieht man deiner Collage an, liebe Birgit,
    dass sie dir Freude gemacht hat...und mit macht sie die auch...sehr sogar :-)...eine ganz besondere Art des Festhaltens des Gewesenen hast du, die ich mag...die Verbindung von Gesammeltem und Gezeichneten ist schön...und das Rasen mähende Schaf ließ mich lauthals lachen...ich freue mich sehr, dass du dabei bist und auf weitere Monatscollagen von dir,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal passt einfach alles wie "Faust auf's Auge".

      Löschen
  3. Es gibt immer wieder etwas, was man machen möchte :)
    Alles Gute und viel Kraft deinem Freundeskreis
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, dass du dabei bist und deine ganz eigene Art der Collage einbringst... Ich mag ihn auch, diesen Monatsrückblick anhand gesammelter kleiner Erlebnis-Details... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Collage.Sommer pur.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Eine durch und durch gelungene Mischung, die mir sehr gefällt. Das Schaf ist wirklich der Hit, hihi :D
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    das ist eine ganz besondere Collage, sehr schön!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ein ganz besondere und toller Hingucker ist Deine Collage und was sich da nicht alles entdecken läßt... das Schaf mit Rasenmäher ist ganz entzückend.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,

    das ist wirklich eine ganz besondere Collage. Gesammeltes und Gezeichnetes hast Du dabei. Eine tolle Erinnerung an den Juli.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit,
    ganz toll sieht deine Collage aus, besonders gut gefällt mir das arbeitende Schaf - M Ä Ä Ä . . . !
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr hübsche Collage, auch die Idee an sich von deiner Namensvetterin mit zwei "t". Wozu du dir alles Zeit nimmst. Unglaublich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merke in letzter Zeit sehr, welche 'gefüllten Zeiten' mir gut tun. Und jetzt stibitze ich mir eine halbe Stund und fülle ich sie mit 'Wald' ;o)

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...