Dienstag, 21. Oktober 2014

Die letzten Herbstastern


... kamen mir in den Sinn, als ich auf der Suche nach einer kleinen Stickerei für diese Kurzstulpen war.
Eine nette Dame trägt am liebsten die kurzen im Büro und hat bereits im letzten Jahr diese drei aus pflanzengefärbter Wolle für sehr geeignet empfunden. Dieses Jahr gibt es ein Paar in Grün.



Das Sticken macht wieder richtig Spaß, obwohl das hier jetzt doch anders als Kreuzstichstickerei ist. Auch die in England gestrickten Stulpen sind nun endgültig fertig. Mal etwas anders als gewohnt. Birke und Gemüsegarten-Zaun dienten wegen des Windes und der fehlenden dritten Hand wieder einmal als hilfreiches Träger-Objekt. 




Die entsprechende Mütze hatte ich auch bereits im Urlaub begonnen, konnte dann aber erst hier weiter häkeln, nachdem ich Garn in passenden Farben nachgefärbt hatte. Mit sieben Farben bunt in sich, aber doch nicht kunterbunt.




Im Moment dreht sich die Welt wieder heftig. Fordert unbeeinflussbar im Familien- und Freundeskreis. Oft kam mir in diesen Tagen der Herbsttag von Rilke in den Sinn. Ich mag dieses Gedicht sehr gerne, und es flechtet sich schon ein, in den Rückblick auf den Oktober.



Gerne sehe ich auch den Tieren zu, wie sie ihre Ruhepausen einhalten. An Ort und Stelle, wo es ihnen genehm ist. Beispielhaft!






Die meisten Felder sind inzwischen abgeerntet, man kann wieder weit blicken. Der Wind fegt über die Äcker und malt so wunderschöne Bilder in den Himmel. Kragen hochschlagen, Hände in die Taschen und die Nasenspitze in die Sonne halten.


Kommentare:

  1. So eine schöne Stulpenparade - die macht sich richtig fein auf dem Gartenzaun.
    Und mit den Ruhepausen hast du so Recht - da sollten wir uns wirklich mehr auf den Instinkt verlassen.
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. So schön sind Deine Stulpen mit den Stickereien....individuell, ein Stück ( Deiner ) hangefertigten Geschichte. Toll. Und das super entspannte Kätzlein ist ja der Hammer. die fühlt sich offenbar sehr sicher bei Euch. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bilder sprechen Bände! Dazu das geniale Grün der Kurzstulpen - sehr schön, die gefallen mir.
    Geniesse die Herbstage noch, hier ist auf Morgen Schnee angekündigt!

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    deine "Wollereien" gefallen mir wieder sehr gut. Die Liege-Positionen der einzelnen Vierbeiner sind einzigartig.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Zum Heulen schön, sind die Farben Deiner Mütze mit den passenden Stulpen. Kann man sie bei Dir erwerben ?? Ich würde sie sofort nehmen ...
    Deine Bilder sind toll geworden und ja, Katze müsste man sein.
    Grüße zu Dir von Herzen
    Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist nicht so oft, dass ich denke: oh, das möcht ich haben..., aber bei deinen Stulpen geht es mir genau wie Jooona, bei deinen Stulpen geht mir das i m m e r so. Aber ich kann kein Lädchen entdecken für die schönen Dinge... Ausruhen mache ich gerade etwas wider Willen, eine Erkältung hat mich erwischt und lässt die großen Hausarbeitspläne dieser Herbstferien-Woche zusammen schrumpfen... Vielleicht hätte ich den Tieren besser zuschauen sollen, so herrlich, wie sie nach ihren Bedürfnissen leben und einfach immer "da" sind... Auch die Wäscheklammern sind so schön. Und einen besserern Platz als so im Gesträuch hättest du gar nicht finden können ;-). Liebe Grüße Ghislana

      Löschen
    2. Ich komme mal so zwischen euch zwei beiden, Joona und Ghislana (gute Besserung!). (M)ein Lädchen steht noch immer recht weit hinten auf der to-do-Liste, D-Priorität sozusagen ;o) Ich gebe aber gerne per Mail nähere Auskunft zu den einzelnen Sachen.
      Seid beide ganz lieb gegrüßt!

      Löschen
  6. Die Stulpen sind wirklich etwas ganz besonderes ♥ Man sieht mit wieviel Liebe und Sorgfalt sie gemacht sind! Und das Foto von den schlafenden Tieren vorallem von der Katze ist ein Wahnsinn!

    Alles Liebe und hoffentlich geht es bald nicht mehr so rund bei dir!
    nima

    AntwortenLöschen
  7. Deine Stulpen sind wunderschön. Die Farben für sich allein sind schon toll, aber die Mütze in der Farbvielfalt ist der Knaller. Obwohl viele Farben darin sind, harmonieren alle ganz wunderbar.
    Und Deine Mietzen, habt ihr die betäubt, daß die so umfallen und liegenbleiben? Das Bild mit der Katze auf der Sofalehne ist preisverdächtig.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Birgit,
    ich sitze hier und schmunzle grad nur so vor mich hin .............eine sooooooooo relaxte Katze hab ich noch nie gesehen, das Bild auf der Sofalehne ....köstlich!
    Deine Stulpen sind wunderschön, ich mag die zierlichen Stickereien drauf, das gefällt mir sehr!
    Danke für die wundervollen Bilder, Ein Augenschmaus und Balsam für die Seele!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche dir virl Kraft für die Lebensstürme! Und deine Bereitschaft, einfach mal hinzulümmeln wie deine Katze, um bei Kräften zu bleiben!
    Deine Englandstulpen sind wunderschön geworden!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Die Katzenbilder haben die Kinder gemacht und geschworen, dass sie nicht nachgeholfen haben. Die Miezen `werfen´ sich wirklich förmlich irgendwo hin und schlafen dann einfach so.

    AntwortenLöschen
  11. Love the hat and gloves - so colourful. Funny pictures of the sheep and cat!

    AntwortenLöschen
  12. Ach, ich finde deine Stulpen alle sooo schön ...
    Und ich wünsche dir, dass du von den Lebensstürmen nicht so durchgeschüttelt wirst, sondern sie vielleicht wie ein frischer Wind für dich sein können ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  13. Deine Stulpen sind wunderschön - vor allem die Kurzstulpen / Pulswärmer haben es mir angetan :)

    Die ruhenden Tiere gefallen mir auch - sie strahlen was besonderes aus...

    Alles Liebe aus der stürmischen Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine wunderbare Stulpenparade und seit heute kann man sie auch gut gebrauchen - jetzt wo die ersten Herbststürme über das Land ziehen. Deine Katze ist klasse und sehr relaxed.

    Sie ganz herzlich gegrüßt von
    Carmen, die gerne bei Dir vorbei schaut. :-)

    AntwortenLöschen
  15. Deine Stulpen, die Stickereien darauf, Deine gehäkelte Mütze sind unglaublich schön. Die Tierbilder sind traumhaft, alle miteinander.
    Für Deine Lebensstürme wünsche ich Dir ganz viel Kraft und dass es bald wieder ruhiger wird bei Euch.
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Stulpen hat man nie genug. Am liebsten würde ich alle nehmen.

    Liebe Grüße vom Rhein

    AntwortenLöschen
  17. I love the hat, the photos, the gloves, the colors... I in love with your blog! Bravo! Magnifique!

    AntwortenLöschen
  18. Wunderbar....diese Farben...und die Entspannungsbilder!!
    Danke für das Seelenfutter...
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgit,
    da ist es wieder, das Foto von deinen Stulpen mit den Eicheln, das mich letztes Jahr so inspieriert hat und im Ergebnis nun meine Handgelenke wärmt. (Auch, wenn ich "echte" Eichelhütchen und Perlen verwendet habe, ist der Beginn davon doch dein Foto gewesen.)
    Sehr hübsch auch die Idee bei den Astern, ähnlich passende aber nicht gleiche Motive zu verwenden.

    Die beiden Katzenmädchen sind wunderbar. So "dahingerafft" schlafen wohl selbst Kätzchen nur, solange sie klein sind. <3
    Dir alles Gute, herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Birgit,
    was für ein geniales Katzenbild. Wie sie so da liegt auf der Lehne - einfach toll! *g* Da musste ich wirklich lachen. Aber ich glaube sie war richtig tiefenentspannt.
    Deine tollen gewerkelten Sachen am Zaun sehen auch total schön aus. Das wäre doch ein gutes Reklamefoto für Wolle.Und ich muss mal wieder feststellen "grun" ist schon eine tolle Farbe...
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  21. Ahhhh ... was für eine wunderschöne Farbkombination in der Mütze !!!!!
    Ha, ha, die Katzen haben sich toll hingelegt, wahrscheinlich TOTAL erschöpft
    nach einen ganzen Tag herumrennen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab 22.30 Uhr geben sie dann noch einmal richtig Gas und sausen um die Wette :oD

      Löschen
  22. Liebe Birgit,

    was für wunderschöne Stulpen du gemacht hast und wie toll sie fotografiert wurden - einfach großartig.
    Ich freue mich, dass ich deinen bezaubernden Blog gefunden habe.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit, deine Grün- und Blautöne sind herrlich...und die kleine Stickerrei ist wie ein Augenzwinkern darauf ;)) Meine Liebe, das hast Du super erkannt...diese Landschaft hat mich jeden Tag an die "Wand" erinnert!!!! Eines meiner allerliebsten Immer-Wieder-Lese-Bücher! Ich finde die Schilderungen der Ruhe und der Abläufe so berührend, dass ich das Traurige und Dramatische im Buch eher nur im Hintergrund wahrnehme. ..genauso geht es mir aber auch mit deinen Post-Texten. Deine Worte schaffen Stimmungsbilder...ich liebe das sehr!
    stille Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgit, ich noch mal:ich hab gerade den Kommentar von Ghislana gelesen...JAAA ein kleiner feiner Shop, das wär schön, denn ich bin ganz verknallt in deine grünen in England entstandenen Stulpen mit dem langen Blümchen, das auf der linken Hand so ein kleines rosa Röschen hat...so schön! Seufz!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Birgit,
    deine wunderschöne Mütze und die warmen Armstulpen hätte ich heute Abend bei dem stürmischen Wetter gerne angezogen!!! Wunderbar was du da mit deinen Stricknadeln wieder gezaubert hast und die gestickten Blümchen einfach lieb!
    Deine Katzen sind ja so was von goldig!!!! Und das Schaf scheint sein Kissen zu geniessen!!! :-) Herrlich deine Bilder.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. ...eine wunderschöne Farbzusammenstellung, liebe Birgit,
    hat die Mütze mit den passenden Stulpen...da bekomme ich direkt Lust, mal wieder paar Nadeln in die Hand zu nehmen...aber so schön bekäme ich das nicht hin...und so schöne Wolle auch nicht...
    toll entspannt, deine Tierparade, ja daran kann man sich ein Beispiel nehmen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  27. liebe Birgit,
    deine stulpen sind durch die bank alle super klasse. die stickereinen geben ihnen das besondere etwas.
    wunderbar,
    die grünen, ach, die gefallen mir besonders, meine farbe ist ....grün und die blümchen, na, die sehen für mich wie margeriten aus, hauptsächlich aus dem grund weil margeriten meine lieblingsblümchen sind ;-)

    und.......sind katzen nicht einfach "göttlich? also ich finds schon, wenn ich hier meine mietze wilma mitunter sehe, wie sie sich "hinpackt, einfach köstlich anzuschauen. katzen sind unglaublich selbstbewusst, ;-) denen isses dann auch egal ob sie grad "ne gute Figur machen oder halt nicht :-D

    ein liebes grüßle sendet dir
    flo

    AntwortenLöschen
  28. Ich mag das Versprechen der grün mit blauer Farbe.
    Bilder von schlafenden Tiere unbezahlbar. :-)

    AntwortenLöschen
  29. Wie schön deine Sachen sind die Farben und die Bilder Harmonie :Lg galina

    AntwortenLöschen
  30. Die bestickten Stulpen sind so schön, ein paar Blümchen in der grauen Jahreszeit machen die Welt wieder farbig!
    Deine Tiere, da frage ich mich, ist das wirklich gemütlich :o)! Einfach genial wie die Katze sich bettet!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Birgit,
    jetzt geht sie wieder los die Stulpenzeit. Weisst du eigentlich wie die auch noch heißen?
    Das sind Pulswärmer! Diese hier sind dir wieder sehr gut gelungen. Das grüne Paar mit der Stickerei und ohne Daumen, das gefällt mir besonders gut.
    Schaf und Katze haben sich die tollsten Positionen ausgesucht, da mag man den Blick gar nicht von abwenden und die Grabenfotos zeigen sehr schön, wie schräg der Sonnenstand schon ist. Auch diese Fotos sind einfach fantastisch!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  32. Hallöle liebe Birgit,
    ach sind das reizende Tierbilder - so goldig! Deine liebevoll bestickten Stulpen sehen hübsch aus!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag
    Grüßle Crissi

    AntwortenLöschen
  33. Wie schön doch deine Naturfarben wirken in diesen Tagen. Man fühlt sich direkt geborgen, wenn man sich vorstellt diese zu tragen, haben etwas Warmes und Weiches...
    wie deine Tierfotos ;-) Kuschelflätzkatze und ein Schaf, wie hingebettet. Die fühlen sich wohl!
    Ja, so ein bisschen wohlfühlen wär nicht schlecht, auch für uns Menschen, geborgen fühlen, zuhause und irgendwie angekommen. Weg von der Hektik, dem Streit und dem Hass und der Zerrissenheit, die manche Menschen umgibt.
    Ein wenig Ruhe wäre jetzt gut.
    Deine Bilder zeigen das..

    liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  34. Manchmal muss man Ruhe und Rückzug einfordern, wenn es allzu hoch her geht. Die Tiere vertrauen da einfach auf ihren Instinkt.
    Alles Gute für dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  35. Ist das ein Genuss....die wunderbaren Farben, die entspannten Tiere.....
    Danke für den Augenschmaus...
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  36. Die Häkelmütze ist wunderschön in ihrer Buntheit !
    Wenn unser Hund "überzwerchs " ist , braucht er eine klare Ansage um zur Ruhe zu kommen. Er dankt es uns mit behaglichem Grunzen in seiner Wanne
    Herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  37. Schönen guten Morgen

    Durch Zufall bin ich hier gelandet, und bin ein bisschen begeistert! Die Stulpen gefallen mir , eine sehr gute Idee, sie durch die Stickereien aufzupeppen, das sieht wirklich klasse aus. Stickst du da einfach drauf los?
    Vielleicht muss ich das nachmachen ;)
    Und deine Katze - die ist ja extrem entspannt, lustig!

    ich wünsch noch einen schönen Sonntag und viele Ideen

    die Siggi

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Birgit,
    irgendwie gab ich diesen Post verpasst, sorry.
    Was für Hammerkatzenfotos, das eine ist der Brüller ;-) und zauberhafte Handarbeiten, toll gemacht, die bestickten Pulswärmer find ich ganz besonders schön.
    Liebe Grüße von Tatjama

    AntwortenLöschen
  39. Hallo,
    die Stulpen stulpen so richtig schön und das ist fast schon Kunst.
    Über die Katze mußte ich lachen, weil die wirklich so da liegen, die mögen das.
    Mit lieben Grüßen und danke für die schönen Bilder .

    Eva

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Birgit,
    solch eine Stulpenbirke hätte ich auch gerne. Gibt es die in jeder Baumschule ? *grins*
    Deine Stulpen und Mütze sind wunderschööööön und die ktzenbilder ja wohl der kracher schlechthin. Und das Schaf *schmaaach* Ich liebe Schafe und hätte auch soooo gerne welche. Wir hätten auch genug Gelände, zumindest für zwei bis drei, aber wir sind Hochwassergebiet und dann müßte irgendwo am Haus was für den Notfall gerichtet sein. Ich kann nur sagen, wenn mein Mann mal zustimmt, dann kommen welche ;-)
    So schaue ich mir deine Süßen an und danke dir für die schönen Bilder
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  41. Wenn ich Deine Stulpen so ansehe, komme ich in Versuchung meine doch wieder aufzupeppen. Die Stulpen mit den Knöpfen finde ich richtig klasse, sie machen schon beim Ansehen richtig gute Laune und gute Laune könnte ich gerade gut gebrauchen.

    Die Katze auf der Sofalehne ist ja der Knaller. Was sich die Vierbeiner für Plätze aussuchen, mag man manchmal gar nicht glauben.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  42. Hihihi liebe Birgit, das sieht ja ulikg aus. Ich bin begeistert, so ein feiner Popo :-))). Herrlich sind natürlich auch Deine feinen Stulpen, gerade die mit der schönen Stickerei darauf gefallen mir natürlich sehr, denn sticken kann ich ja leider gar nicht.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  43. Wow, sind die Stulpen schön. Was für eine tolle Idee mit der Verzierung!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  44. Achkottchen was für herrliche Bilder! Deine Handarbeiten sind auch wieder wunderschön. Toll die Stickereien, besonders die unterschiedlichen Motive auf den neuen grünen. Aber auch die Knopfblumen find ich super. Hab noch einen schönen Tag!
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  45. Hihi, was für ein toller Post! Die Bilder der Schlafenden sind der Knaller!!! ;0)))

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Birgit, die grünen Stulpen mit den Herbstastern sind ein Traum- soooo schön♥ Danke für die Anregung, werde es auch mal mit einer kleinen Stickerei auf meinen Stulpen probieren. Am herzallerliebsten finde ich das Bild von der Flachkatze auf Bank;-))) Hab einen wunderschönen Sonntag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...