Samstag, 4. Oktober 2014

Schnarchende Kinder ...


beim Schlafen zu beobachten ist eines der schönsten Dinge! Seit gut einer Woche können wir das wieder - sehen und hören. Was hier so selig schlummert, hat unseren Alltag in den vergangenen Tagen ordentlich aufgemischt.


Und ist die Ruhepause beendet, wird neues Terrain entdeckt, getobt und neugierig-sehnsüchtige aber auch respektvolle Blicke zum großen Mitbewohner geworfen.


Nach anfänglichem Fauchen und gegenseitigem Flaschenbürsten-Schwanz Präsentieren, sieht der Rote den winzig kleinen, grau getigerten Veränderungen recht gelassen entgegen.



Wenn da auch eine meint, den wilden Papier-Tiger zu mimen - Kätzchen, die gähnen beißen noch lange nicht.


Und eigentlich war es ja auch nur Spaß - oder können diese Augen lügen?!


Die kleine Dame gibt es übrigens im Doppelpack und wer ganz genau hinschaut, kann die feinen Unterschiede erkennen.


Morgen geht es zeitig zum Erntedank-Singen, daher meine Sonntagsfreuden schon am Samstag Abend.

Noch  vielerlei Sonntagsfreuden findet ihr bei Maria

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,

    eigentlich bin ich ja ein Hundemensch und habe nie eine Katze gehabt, aber bei diesem süßen Gesichtchen schmilzt man ja förmlich dahin. Die beiden sind aber auch zu niedlich.

    Dann wünsche ich Euch viele schöne und gemeinsame Jahre miteinander.

    Liebe Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. <3<3<3
    Liebe Grüße
    Christiane
    (und den Spruch nehm ich auch gern, danke!)

    AntwortenLöschen
  3. Der Unterschied ist aber schwierig zu sehen. Beide sind Schönheiten.

    LG Ate

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhhh deine "Tiger" sind súúúúss !!!! (auch der grosse natürlich !) Jaaaa da sieht man
    ein ganz kleines Unterschied gerade über die Äuglein : eines hat ein richtiges "M" ... der
    Andere hat vier kleine Striche ...
    ;-)
    (fällt mir auf weil wir einst eine rote Birma katze hatten die genau so ein schönes "M" hatte !

    Das Mandala ist reserviert für dich Birgit !

    Einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich eine freudige Sonntagspost! Einfach allerliebst deine zwei kleinen Stubentigerlis! Du hast uns aber auch ganz wundervolle Aufnahmen von ihnen gemacht! Da könnte man sich glatt in eine verlieben!
    Wünsche dir einen zauberhaften Sonntag.
    herzlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hach Stubentiger sind etwas schönes und ihr habt ja den schönsten Platz, um diesen beiden Schätzchen ein gutes zu Hause zu bieten. Die 3 werden sich arrangieren da bin ich mir sicher. Gut möglich auch, dass dir das Schnarchen erhalten bleibt. Denn unsere Alegra schnarcht sie ist jetzt 4 und sie tuts immer noch. Euch noch viel Spass auch im Erntedank-GD. Da muss ich später auch noch hin. LG Bianka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    ich bin entzückt!!! So niedlich ♥ Wir hätten auch soooo gerne, aber da der zugelaufenen Kater FIV hat, wäre es nicht gut, denn es ist ansteckend. Aber immer wenn ich dann so entzückende Wuselchen sehe, dann werde ich innen drin ganz schwach und darf nicht... *seufz*
    Und um die Augen sieht man den größten Unterschied. Die hellen bzw. braunen Linien, die vom Augenwinkel weglaufen sind am auffälligsten :o)
    Viel Freude, auch dem alten Herrn Kater mit diesen Süßen wünsche ich. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Soooo süß! Herzlichen Glückwunsch zum doppelten Familienzuwachs!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ach, sind die süß :)

    Schon lange her, dass unsere klein waren....

    Viel Spaß mit den Kleinen :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ach sind die süß.Ich wünsche euch viel Freude mit den beiden kleinen Tigern.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie süß! Viel Freude mit den kleinen Tigern ;-)))
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Katzenkinder sind so was unglaublich tolles, niedliches, süßes. Ihr habt so eine schöne Zeit vor Euch, ich freue mich für dich. Und wäre gerne ab und zu Zuschauer - vielleicht zeigst du uns ja hin und wieder ein paar Bilder?
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    was für süße Fotos, das letzte Foto ist mein absoluter Favorit, total schön, solche herzallerliebsten Katzen, viel Glück weiterhin.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Meeeeeeeei sind die süß ♥ Mir kommt es schon eine Ewigkeit vor, das unsere 2 so klein waren - daweil ist es grad mal ein paar Monate her! Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit deinen 3 Tigern und sie werden sicher noch mehr zusammenwachsen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  15. Schade, dass sie nicht so niedlich und tolpatschig bleiben. Gut, dass sie später auch als kleine Majestäten ihren eigenen Charm entwickeln und uns in ihren Bann ziehen. Die Züchterin meiner beiden sagte einmal, wenn eine Katze blinzelt, dann ist das in ihrer Sprache ein Lachen. Ich wünsche euch ganz viele Blinzler von den kleinen Tigern.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Danke liebe Birgit für's Zeigen dieser ♥igen Fotos - total süß!
    Noch einen schönen Restsonntag und einen guten Wochenstart wünscht Dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  17. Die zwei sind einfach herzallerliebst....:-), dass die beiden den "Haushlat" aufmischen kann ich mir unglaublich gut vorstellen.
    Hg sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Oooooh Katzenkinder ♥♥♥
    Geniesst die Zeit, sie werden so schnell gross...

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  19. Ach, liebe Birgit.
    Gerade letzte Woche hat sich der Todestag unseres Herzenskaters zum 5. Mal gejährt.
    Ein wenig neidisch schaue ich auf deine entzückenden Katzenmädchen und dann auf meinen allergischen Liebsten...
    Viel Spaß und Trubel ist euch nun ja wohl gewiß! Genießt es in vollen Zügen.
    Herzlicher
    Sonntagabendclaudiagruß

    AntwortenLöschen
  20. herrlich, kleine Mietzen im Haus zu haben ist immer was ganz Besonderes...
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Birgit,
    die zwei sind ja wirklich goldig. Und was für ein schönes erstes Foto von einem schlafenden Kätzchen. Da ist es wie mit kleinen Kindern, sie berühren einfach mein Herz.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  22. Kleinen Katzen beim spielen zuzusehen ist einfach total entspannend. Ich wünsch dir noch viel Spaß mit den kleinen Schnurrern. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit,

    ohhhh wie putzig. Kleine Katzen rühren mein Herz auch immer. So süß sind sie wenn sie toben aber auch wenn sie dann ganz schnell in den Tiefschlaf verfallen. Dicke Katzenknuddler und

    liebe Montagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Katzenkinder sind sowas von süß.... Viel Freude wünsch ich dir mit den beiden! Aber man sieht es ja ganz klar, die hast du schon! Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  25. hallo birgit,
    wie konntest du nur mir das antun? :-) soooooo schöne katzenl, kotecle (kotec ist polnisch für katze und ich bin ein schwabe und die hängen ja an alles ein le an).
    ich liebe katzen, mein sohn hat ja selbst zwei bkh.
    vielen dank auch für deine anmeldung bei mir.
    hab einen schönen tag und ich freue mich.
    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Bilder....man könnte die Katzen den ganzen Tag beobachten und im Bild festhalten...
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  27. Scary tiger! Lovely pictures. Glad to have found your blog.

    AntwortenLöschen
  28. Ohhh, was für süße kleine Racker! ♥ Vielen Dank für's Zeigen *schwärm* :-)

    AntwortenLöschen
  29. Och neeee, sie sind einfach nuuuuuuur süß und gleich im Doppelpack.
    Ich liebe sie einfach die Samtpfötchen mit Schnurrhaar *gg*
    ;O)

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...