Montag, 3. November 2014

Weiden gesucht und Gold gefunden


Licht, Luft und Sonne getankt - viel Zeit im Freien, in Wald und Feld verbracht.
Beim ersten Spaziergang bewusst den Fotoapparat zu hause gelassen. Nur gehen und ein wenig erzählen.
Nachmittags dann, nachbarlicher Besuch in Gummistiefeln mit der freundlichen Aufforderung mitzukommen und die Weiden zu suchen, die vor 20 Jahren am anderen See gepflanzt wurden ... "Für Körbe!" Diesmal doch mit Kamera.



Die Weiden haben wir nicht mehr gefunden, dafür aber einen wunderschönen, für uns ganz neuen Ort, von den späten Herbstsonnenstrahlen mit reinem Gold übergossen und die glatte Wasseroberfläche hat diesen Schatz noch einmal verdoppelt.







So viel Schönes, so dicht in unserer Nähe - manchmal braucht es etwas Nachhilfe. um es zu entdecken. Und Weiden finden sich sicher auch noch ein anderes Mal ...


"Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön."
Vincent van Gogh


Gestern war keine Schreibtisch-Zeit, nur schauen und genießen. Heute dafür eine Montags-Sonntagsfreude, die bestimmt noch die ganze Woche anhält.  


Noch  vielerlei Sonntagsfreuden findet ihr bei Maria

Kommentare:

  1. Manchmal liegt das Schöne so nah.... :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Danke, das ich mit dir einem Herbstspaziergang machen durfte. Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine wunderbare Zeit und ein wunderbarer Ort zum Genießen! Und zum Staunen über diesen besonderen Monatsbeginn ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. mei bei deine scheeena BUIDLN geht mas HERZAL auf,,
    jaaaa man muas es genießen können,,
    scheeeen das ma an selle wunderbaren ORTEN wohnen..
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    wie herrlich ist dieser Ort ...er wirkt wahrlich von feinem Goldstaub überzogen!
    Ja,das Schöne liegt oft so nah, man muß nur Augen und Herz öffnen ...
    Ich wünsch Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    ich liebe den Herbst mit seinen tollen Farben. Die hast du wunderbar eingefangen. So einen schönen See haben wir hier bei uns leider nicht.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, und so gespiegelt noch einmal so schön ;-). Ein ganz und gar wunderbarer Ort, der geradezu golden flimmert. Das erinnert mich jetzt sehr an unseren Sonntagsfreuden-Gang zum See gestern... Herzliche Grüße (übrigens gedeiht deine Pfefferminze prima!) Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...das es ihr bei dir nur gut gehen kann hätte ich mir gar nicht anders denken können :o)
      Du glaubst nicht, wie sich Bilder und Projekte im Kopf verinnerlichen - so oft und gerade am Wochenende musste ich an eure Spiegelmuster denken ....es reizt, aber nicht alles geht, mal schauen, was im nächsten Jahr kommt.
      Bis dahin, Birgit

      Löschen
  8. Hallo Birgit,
    das ist eine traumhafte Landschaft, so einen tollen See haben wir ja leider nicht in der Nähe. Die Bilder sind wunderschön. Wünsche Dir einen schönen Montagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. ...wie gut, liebe Birgit,
    dass du zwei mal gegangen bist und dann doch noch so wundervolle Bilder für uns mitgebracht hast...wobei ich das auch gut nachvollziehen kann, den Fotoapparat bewußt nicht mit nehmen...es muß einfach manchmal so sein, dass man ganz im Herz und in der Seele die Eindrücke aufnehmen kann und sie nicht mit dem Suchen nach der besten Einstellung verstellt...es gibt immer wieder Stimmungen, die kann man mit einem Foto einfach nicht teilen, denn die kann man nur selber ganz tief erleben...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So stehe ich oft im Garten und sehe zu den Gänsen hinauf, wie sie immer wieder ihre Formation fliegen, sich zerstreuen und wieder zusammen finden.

      Löschen
  10. Man kann die Ruhe spüren.. so schön!!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft, da kann man richtig auftanken.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Birgit,
    die herbstlichen Sonnenstrahlen verwöhnen uns noch einmal so richtig, bevor es Winter wird!
    Die Welt wirkt auf seinen Betrachter dann märchenhaft und verzaubert, einfach wunderschön, so wie deine Bilder! Ein solcherSonntag kann nicht viel schöner sein, das glaube ich gerne!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. So schöne Impressionen rund um diese wunderbare Jahreszeit und wieder klasse in Worte "verpackt.
    Vielen lieben Dank dafür, nun war ich beim Ausflug mit dabei.
    Ich habe es sehr genossen.

    Ein liebes Grüßle sendet dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  14. Schön mit Ihnen. Oberfläche eines Sees erstaunlich. Diese flache, wunderschön spiegelt den Baum.

    :)

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...