Donnerstag, 11. Dezember 2014

InZwischenZeit ...


dreht sich der Alltag weiter. Wo die Marktarbeit beendet ist, rückt anderes Treiben an diese Stelle, so dass keine Langeweile aufkommt.


Woll- und farbtechnisch etwas abgebrannt, warte ich nun auf die letzten Nachlieferungen, um gewünschte Garne noch rechtzeitig färben zu können (die abgebildeten sind schon vor 14 Tagen entstanden und ich habe hier zwischenzeitlich mal etwas aufgeräumt).


Nach gewünschter Farbzusammenstellung ist dieser Tage auch noch eine Mütze fertig geworden und als mittags für ein paar Minuten die Sonne zwischen den Wolken hervorlugte, konnte Sohnemann (der sich noch einmal sehr herzlich für den lieben Zuspruch zu seinen Drechselarbeiten bedankt) fix ein Erinnerungsfoto machen.


In dieser Zeit hat mich ein Umschlag von der lieben Els mit ihren einzigartigen Mandalas und hübschen Karten erreicht, die sie zugunsten des Pink Ribbon-Projektes gezeichnet hat. Dir einen ganz besonderen Dank für deine Mühe, das eine steht jetzt direkt in Sichtweite auf der Fensterbank vor meinem Schreibtisch...
Ich finde, dass die verschiedenen Bilder jeweils eine kleine Geschichte oder Erinnerung beschreiben, in der man sich wiederfinden kann und wer auf der Suche nach einem persönlichen und handgefertigten Geschenk ist (es kann ja auch zum Geburtstag sein), findet bei Els sicher noch das eine oder andere Mandala (einfach zurück scrollen)


Auch sind die Patches für Anke´s Decke, zur Unterstützung des Projektes Willkommen in Gransee, inzwischen auf die Reise gegangen und werden hoffentlich noch rechtzeitig ankommen. 


Das dunkle, gesponnen aus der ersten Schur unserer braunen Dame, das helle ein Shetland Vlies aus Schottland. Auch dies, ein Projekt, dem unbedingt Aufmerksamkeit geschenkt und das weitergegeben werden sollte.


Die Ruten für´s Korbflechten wurden zwischenzeitlich einer fachmännischen Inspektion unterzogen, nach Größe sortiert, entblättert, damit sie dort nicht schwarz werden und bis zur weitern Verarbeitung an leicht feuchter Stelle im Garten verwahrt. Ein Muster für ein Pannkoken Schöttel steht auch schon bereit...




Anderentags gab es diese tollen Geschenke für mich: eine Schüssel frisches Moos und Pilze "Zum Färben?!" Ja, gerne!! Bei den Pilzfärbungen stecke ich noch in den Kinderschuhen, aber Kinderfüße wachsen ja bekanntlich ganz plötzlich, besonders bei so netter Unterstützung.

Und dann begegnete mir gerade heute dieses Lied und hat mich gleich berührt. Begleitet mit freundlichen Gedanken, ganz besonders in diesen Zeiten für einige liebe, tapfere Menschen, aber auch für alle anderen - ein Engel!


Kommentare:

  1. Hallo Olann,

    ich bin ganz angetan von deiner Wolle.
    Wundervoll.
    Ich werde nun öfter bei dir vorbei schauen.

    Sei lieb gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Lovely post ! as always beautiful pictures ... and your skeins ... Thanks for sharing ! Take care !

    http://woolandcats.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  3. Wow wunderschöne Stränge hast du da gefärbt liebe Birgit. Der obere wäre mein absoluter Favorit :-) Und eine sehr schöne Mütze hast du dir gestrickt. Und deine Fotos sind sowieso wie immer ganz wunderbar.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mütze gefällt mir selber wirklich auch sehr, ich hab sie aber doch hergegeben, weil sie eine Wunschmütze war ;o)

      Löschen
  4. Liebe Birgit,

    Deine Wolle sieht wieder wunderschön aus und die Mütze gefällt mir auch super. Bei dem, was Du so alles machst, muss ja die Zeit wie im Fluge verkehren. Ist doch wunderbar, wenn man solche Hobbys hat. Da kommt nie Langeweile auf.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diesen schönen Post.. ich schick' Dir auch einen kleinen Engel! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das Liede kenne ich! Wir haben es kürzlich live und in Farbe von den weisen Jungs gehört - in Bielefeld! *gg* Gibt's ja gar nicht!? Gibt's wohl!!
    Ich fand es auch sehr, sehr schön.
    Liebe Grüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die möchte ich auch mal gerne live erleben. Zuletzt hatten wir Runrig gehört, auch schon wieder 2 Jahre her.
      Bis denn!

      Löschen
  7. Liebe Birgit, was wunderschöne Holzarbeiten von deinem Sohn entstanden sind.
    Und die Handarbeiten mit der Wolle sind einfach klasse.
    Ganz herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön, liebe Birgit - und besonders begeistert bin ich, dass aus der ersten Schur eurer braunen Dame eine so herrliche, schokobrauen Wolle wurde - klar verlangt das Projekt aus dieser Wolle ganz besondere Zuwendung!
    Hab noch wundervolle, geruhsame Adventtage!
    Alles Liebe, Traude

    / \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚

    ❊..(
    ✿.(,)
    ❊|::::|.☆¸.¤ª“˜¨
    ✿|::::|)/¸.¤ª“˜¨˜“¨
    ❊|::¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
    ✿%¤ª“˜
    ❊#ª“˜

    AntwortenLöschen
  9. Deine Wolle gefällt mir wieder besonders gut.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  10. ...das schöne Lied läuft noch, liebe Birgit,
    und ich scrolle immer wieder hoch, um deine schönen Bilder an zu schauen...die Mütze gefällt mir sehr gut und deine Wollstränge auch...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. ja, manchmal sind wir froh, wenn immer bisschen was geht...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    Deine neuen Wolfärbungen sind wundershcön, danke für diese wieder so schönen Bilder!
    Dsa Lied von den Wise Guys kenne ich, ich liebe diese Band und hab sie schon oft Live gesehen ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein schönes besinnliches 3.Adventswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit, deine letzten Färbungen sind wieder sehr gelungen - wirklich wahr!!! Deshalb bin ich mir sicher, dass die Pilzfärbungen ebenso gelingen werden auch wenn dabei Überraschungseffekte nicht ausgeschlossen werden können, aber was würden wir machen ohne diesen Kick?! Mich hat die Tsunamiwelle namens Adventzeit fest im Griff, will heißen es ist mehr als turbulent, Vieles was erledigt werden möchte, bleibt leider liegen. Froh bin ich darüber, dass es doch Momente gibt, wo auch ich etwas Luft holen kann wie beispielsweise deinen Blog aufzusuchen, zu lesen und mich mitzufreuen an all dem Reichtum, der uns umgibt. Herzlichst bjmonitas

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    wunderschön deine gefärbte Wolle! Die Farben sind einfach herrlich!
    Das Foto mit den Händen und den Weidenruten......spricht Bände! Wundervolle Aufnahme!
    Nun bin ich schon ganz gespannt auf deine Pilzfärbung :-) Viel Spass beim Färben wünsche ich dir!
    Auch ich schicke dir einen kleinen Engel aus der Schweiz!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Die Farben sind toll, der Engel ist toll, die Drechslerarbeiten sind toll. Mehr gibt's da nicht zu sagen.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  16. Als wäre man ein bisschen dabei...Ich mag deine Art zu erzählen sehr gern. Und ich bin auch gespannt auf die Pilzfärbung, habe ich noch nie gemacht... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich sehr schöne Wolle. Und die Bilder sind auch super!

    AntwortenLöschen
  18. Deine Wolle ist wunderschön,die Farben gefallen mir.Bin gespannt wie die Pilzfärbung aussieht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschöner Beitrag! Ich bin das erste Mal hier. Die gefärbte Wolle ist so schön. Du kennst also auch Runrig? Ich bin ein großer Fan, live waren wir aber noch nicht dabei.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Runrig ist klasse und verschämterweise muss ich gestehen, dass allzu oft der Fahrer im Auto neben mir an der Ampel mithören (muss) darf!
      :oD

      Löschen
  20. Your wool is really beautiful. Love that angel - such a good idea.

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Birgit,
    die Wolle ist ja richtig toll! Was für wunderschöne Sachen kann man daraus stricken.
    Der Engel aus Notenpapier ist zauberhaft!

    Herzliche Grüße
    Monika

    Monika

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit

    Jetzt habe ich hier viele Posts angesehen, gelesen und mich so daran gefreut. Deine Bilder sind, egal ob Katze, Garne oder Details aus der Natur - für mich ein grosser Augenschmaus. Einfach wunderschön! Dafür herzlichen Dank. Ich wünsche dir weiterhin viele Erfolgserlebnisse beim Färben, Stricken, oder was immer du machst.
    Entspannte Weihnachtsstage und alles Gute im Neuen Jahr, das wünscht dir

    Brgitte

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...