Freitag, 19. Dezember 2014

Kleines Geschenk ...


... oder Projektkoffer-Ergebnis.
Inzwischen ist die Anleitung für das große Mandala oder Deckchen fertig geschrieben und eingetippt. Bis Weihnachten auf jeden Fall noch als kleines Geschenk zu schaffen. Beim großen Mandala habe ich mit 2,5´er Nadel 4-fach Sockengarn, gefärbt mit Walnuss, Eichenrinde und  Rotholz, rote Zwiebelschale, Schilf, roten Holunderstielen und Blutpflaumenblätter, gelbe Zwiebelschale,Goldrute, Rainfarn und Birkenblättern, verarbeitet.


Das kleinere Bunte ist mit 6-fach Garn gehäkelt, Blauholz, zweierlei Indigo, Lupine, Blutpflaume, Schafgarbe, Schilf, rote Zwiebel, verschiedene Krapptöne, Schachtelhalm und Dahlie.


Hier nun die genaue Anleitung für das größte Mandala (mit den Keksen): 

  1. Magic loop (oder LM-Ring)
  2. 3 LM (=1. Stb) + 1 LM, *1 Stb+ 1 LM* 11 x, mit KM in 3. LM enden (12 Bögen)
  3. in LM-Bogen jeweils 2 zus. abgemaschte Stb + 2 LM, mit KM in das 1. zus. abgem.  Stb  (12 Bögen)
  4. in 1. Bogen 1KM, 3 LM (=1. Stb) + 3 Stb, *4 Stb* 11 x (12 Bögen gefüllt). mit  KM in 3. LM enden
  5. 3 LM (=1. Stb) + 1 LM, *1 Stb + 1 LM* in jede 2. M, mit KM in 3. LM enden
  6. das Gleiche in der nächsten Reihe (ergibt 24 2´er Pärchen - schön sieht es mit 2 unterschiedlichen Farben aus)
  7. zwischen ein 2´er Pärchen 1 KM, 3 LM (=1. Stb) + 2 Stb, *3 Stb* 23x (24 Bögen gefüllt), mit  KM in 3. LM enden
  8. 2 LM in Lücke zwischen zwei 3`er-Stb-Pck. + 4 LM, * FM + 4 LM* 23x (24 Bögen), mit  KM in 2. LM enden
  9. in 1. Bogen 1KM, 3 LM (=1. Stb) + 3 Stb, *4 Stb* 23x (24 Bögen gefüllt), mit  KM in 3. LM enden
  10. Rd. 5 + 6 wiederholen (48 2´er Pärchen)
  11. zwischen ein 2´er Pärchen 1 KM, 3 LM (=1. Stb) + 1 Stb + 1 LM, *2 Stb + 1 LM* 23x, mit  KM in 3. LM enden
  12. in  LM-Bogen 2 LM mit 2 Stb zusammen abmaschen + 1 LM, *3 zus. abgem. Stb in Bogen + 1 LM*, mit  KM in 1.zus abgem Stb-Trio enden
  13. 1 LM (=1 FM) + 1 LM in 1 LM-Bogen, 3 LM, *1 FM + 1 LM*, mit  KM in 1. LM enden (=48 Bögen)
  14. Rd 13 wiederholen
  15. Rd 14 wiederholen
  16. 1 LM (=1 FM) + 1 LM in 1 LM-Bogen, 4 LM, *1 FM + 1 LM*, mit  KM in 1. LM enden
  17. 1 LM (=1 FM) in LM-Bogen + 7 LM, 1 Bogen überspringen, *1 FM + 7 LM in folgenden LM-Bogen, 1 Bogen überspringen* ,  mit  KM in 1. LM enden (= 24 Bögen)
  18. 3 LM (=1 Stb) + 7 Stb in LM-Bogen, *8 Stb in folgendn LM-Bogen*,  mit  KM in 1. LM enden
  19. 1 LM (= 1 FM ) in erstes Stb (von den 8 Stb der Vorrd), 1 LM, 1 Stb überspringen, *1 FM + 1 LM in folgendes Stb, 1 Stb überspringen*, mit  KM in 1. LM enden (=96 Bögen)
  20. 1 LM (=1 FM) + 1 FM in LM-Bogen , *2 FM in LM-Bogen*, mit  KM in 1. LM enden 
  21. 1 LM, 1 KM in die nächste M, 2 LM, *2 KM, 2 Lm*, mit  KM in 1. LM enden
Ich habe die Anleitung nach meiner Mitschrift beim Häkeln notiert und hoffe, dass sie allgemein verständlich ist. Falls Unklarheiten auftreten oder sich durch "Betriebsblindheit" ein Fehler eingeschlichen hat, bitte unbedingt rückmelden! Ansonsten wünsche ich viel Freude beim Nacharbeiten. Noch weitere tolle Geschenkideen, die doppelt Freude bereiten, gibt es hier zu finden (letztes Jahr war es bei uns ein Huhn).


Ein Weihnachtslied, das ich vor über 30 Jahren im Kinderchor sehr gern gesungen und jetzt in einer a capella Version entdeckt habe, passt gerade so schön zu dem Jetzt und zu Wolligem...


Und dann wurde ich noch einmal zu einem ausgedehnten nachbarschaftlichen Waldspaziergang eingeladen. Das Ergebnis, hier:


Mit dem letzten Pilze-Geschenk (hier auch wieder dabei, links, Hypholoma fasciolare, von einer Kleinkatz auf möglichen Leckereinachschub überprüft) habe ich bereits einige Färbe-Tests gemacht und bin hellauf begeistert. Gelb und Grün in verschiedenen Nuancen, Bilder und Bericht folgen...nach Weihnachten. Inzwischen mit etwas mehr fachspezifischer Literatur ausgerüstet, hoffe ich darauf, dass es sich bei diesem rotbraunen Pilz um eine der verschiedenen Hautkopfarten handelt.



Und wenn wir auch meilenweit von weißer Winterpracht entfernt sind, denke ich daran, dass es ja auch sein Gutes hat, morgens nicht die Scheiben freikratzen und nicht Schnee schaufeln zu müssen, Heizkosten zu sparen .....

Kommentare:

  1. Liebe Brigit
    Vielen Dank für deine Anleitung der Häkelmandalas. Ich liebe die und finde es toll, dass man mit Farben spielen kann. Deine sind wunderschön und es ist eine tolle Geschenkidee.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte beim Anblick eurer Pilzsammelaktion musste ich unweigerlich an die Serie "Die Kirche bleibt im Dorf" denken: https://www.youtube.com/watch?v=Irai-cop78g bei Minute 20:20 wird es spannend :D - gell net dass du mir auf dumme Gedanken kommst.....Scherz beiseite ich bin wirklich neugierig wie die Färberesultate geworden sind. LG Bianka

    AntwortenLöschen
  3. Dein Mandala ist super schön,es gefällt mir total.
    Ja der Winter ist einfach nicht da.Aber der Regen und Matsch gehen mir auch auf den Keks.Vorallem wenn man Hunde hat.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit, das Weihnachtslied habe ich auch oft gesungen, im Frauenchor, und mein Jüngster hat die Trommel geschlagen... Auf die Pilz-Färbereien bin ich gespannt. Hab du nun bald auch ruhige Weihnachten! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Auf die Färbeergebnisse bin ich gespannt, das sieht sehr interessant aus. Naturfärbereien mag ich sehr gerne. Schnee hätte ich schon jetzt mal, da würde ich auch Schneeschippen. Dieser Regen und Sturm und 11 Grad nö das nervt. Weihnachtsmarkt im Regen war am letzten Sonntag nicht so toll.
    Ich wünsch Dir und Deiner fmilie ein schönes Fest.

    Liebe Grüße
    Bärbel

    PS: ´Das Filzexperiment `hab ich mir gegönnt. Das Buch ist genial mit den Anleitungen. danke für den Tipp nochmal.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    deine gehäkelten Mandalas sind herrlich! Die Farben sagenhaft und wunderschön und bringen mich echt zum Staunen! Mit was du doch alles färbst! Ich bin begeistert und irgendwie könnte ich mich mit deiner Färber-Leidenschaft anstecken!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben der pflanzengefärbten Wolle sind ja so schön. Da bin ich richtig begeistert. Irgendwann fange ich das auch noch an. Dann mache ich auch so tolle Mandalas.
    Einen schönen, geruhsamen 4. Advent wünscht Dir
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Die Deckchen sind wirklich schön - das sage ich als eine, die die üblichen weißen Spitzendeckchen nicht leiden kann. Aber in dieser handfesten Art und mit den schönen mattleuchtenden Farben "quer durch den Blumen- und Gemüsegarten" würde ich sie auch auflegen!
    Dezembergrüße aus dem ebenfalls verregneten Süden,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. ...die Deckchen gefallen mir sehr gut, liebe Birgit,
    vor allem mit diesen naturgefärbten schönen Farben...aber ob ich das hin bekomme?...auf jeden Fall versuche ich es mal und drucke mir jetzt sofort die Anleitung aus...habe gerade nach vielen Jahren wieder mal mit Stricken angefangen und Freude am Handarbeiten gefunden...eine Kissenhülle habe ich schon fertig...
    nebenbei läuft immer noch das fröhlich machende Lied und ich trällere ein bisschen mit,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Deine Mandaladeckchen sehen wunderbar aus

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    die Mandalas sind wunderschön! Danke für die toll geschriebene Anleitung, da hast Du Dir soviel Mühe gemacht für uns!
    Little Drummer Boy...immer wieder ein Genuß, egal, in welcher Version! Danke für diese hier, ihc hab das Lied so genossen!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und fröhliches 4.Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Deine Mandalas gefallen mir ausgesprochen gut :)

    Danke, dass du die Anleitung eingestellt hast - vielleicht versuche ich mich mal nach Weihnachten daran...

    Dir und deinen Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

    Alles Liebe aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Petra für den Hinweis! Hab´s notiert.
      LG, Birgit

      Löschen
  13. Liebe Birgit,

    bereits die Wolle hat so wunderschöne Farben und in den tollen Mandalas kommen sie so herrlich zur Geltung. Der Spaziergang war sehr ergiebig und ich bin schon gespannt, welche Farben aus den Pilzen bei der Wolle zum Vorschein kommen.

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent
    Lissy

    AntwortenLöschen
  14. Deine Mandala sine einfach nur schön - aber wo bekomme ich so schöne Wolle her?
    Danke für die Anleitung.

    Ich wünsche Dir ein friedvolles Weihnachtsfest und ein zufriedenes 2015
    WaltraudD

    AntwortenLöschen
  15. So tolle Mandalas mit wunderschönen Pflanzenfarben. Habe schon mit Pilzen gefärbt und bin ebenfalls begeistert. Wie Hautköpfe sieht deine Ausbeute aber nicht aus oder sie sind nur schon sehr groß und alt. Das es bei euch noch Pilze gibt, erstaunlich. Freue mich auf deinen Bericht und wünsche dir schöne Feiertage.
    Weihnachtliche Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgit,
    ich glaube, das war ein ziemlich nasser Spaziergang?
    Die Susi hätte das genauso gemacht und alle Dinge erst einmal beschnuppert.
    Hat mir sehr gut gefallen, die kleine Trommler-Musik, sie hat mich heute auf´s Beste beim Lesen deines Postes unterhalten und ich fnde, deine Mandalas sind tolle Geschenke, die Glücklichen werden das bestimmt zu schätzen wissen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Was für bezaubernde Farbzusammenstellungen und stimmige Häkelformen. Ich nehm´s mir mit. Wenigstens als Augenschmaus.
    Herzlich Roswitha

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit,
    sehr schöne Mandalas hast du gehäkelt und so süß die Katze am Fenster.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Die Blütenmandalas sind wunderschön : natürlich durch deine superschöne Farben ;-)
    Ich bin sehr gespannt nach die Ergebnisse mit den Pilzen !
    (danke für der Anleitung, werde ich ausprobieren)
    Schöne Feiertage Birgit !

    AntwortenLöschen
  20. Thnaks for your tutorial !!! I can't wait to see your results with the mushrooms .... I wish you a very very happy christmas ! Joyeux Noël !!! See you soon !

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birgit ,was für wunderbare Farben deine Mandalas haben und vielen Dank für die Anleitung.Das Wetter ist wirklich grausig aber wie du schon schreibst es geb noch eine schlimmere Option;0).Komm gut in die letzte Weihnachtswoche ,alles liebe,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  22. Deine Naturfarben sehen wunderschön aus! Ich bin begeistert!

    Hab schöne geruhsame Feiertage, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, liebe Birgit!

    Herzliche Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  23. Oh, bist du auch beim färben mit Pilzen gelandet? Eine superspannende Sache!
    Schon das Suchen nach möglichen Färbepilzen begeistert mich rund um das Jahr- wobei ich nur noch selten welche mitnehme-meist werden sie lediglich fotografiert!
    Ich bin ebenfalls sehr gespannt auf deine Färbeergebnisse!
    Und: Hautköpfe sind mir bislang noch nicht untergekommen..da schaue ich mir auch immer die Augen nach aus!
    Mit lieben Grüßen
    Gabi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgit,
    unser PC ist schon im Weihnachtsmodus ;-( *grrrrrr*
    deshalb nur gaaaanz <3liche Grüße und ein schönes Weihnachstfest.
    Sobald hier wieder alles richtig läuft, bin ich auch wieder da,
    Renate :O)

    AntwortenLöschen
  25. Ui toll! Vielen Dank für die Anleitung, liebe Birgit. Und ebenso für Deine netten Kommentare :-). Ich wünsche Dir geruhsame und fröhliche Feiertage! Liebe Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgit,
    ich möchte doch auch noch unbedingt zu deinen Mandaladeckchen sagen wie herrlich ich sie finde und diese satten und erdige Farben berühren mich immer zutiefst und ich finde sie geben so ein geborgenes Gefühl.
    *wundervoll*
    und deine Karten im nächsten Post sind auch sooooo schön !!
    bewundernde Grüße von mir, Renate

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...