Donnerstag, 25. Juni 2015

slow down


sagte der Juni.
Beim Revue passieren Lassen der vergangenen recht ruhigen Wochen und dem Senieren über die Bestandteile der Monatscollage wurde dies noch einmal deutlich.
Gartenzeiten, als das Wetter einen mit Freude nach draußen lockte - erstmalige Sommermarkt-Arbeitszeiten - Fahrt-und Wartezimmerzeiten füllten einen Teil dieses Monats.
Bereits im Mai hatte ich begonnen, worum schon länger meine Gedanken kreisen. Die sich angesammelten, mit Pflanzen gefärbten Stoffe und Garne zu einer Collage, einem Bild zu verbinden. Irgendwann ist die Zeit reif ... ganz viel Mai steckt darin und jetzt, im Juni ging es weiter und ich möchte dranbleiben.


Viele kleine und simple Dinge haben mich erfreut: die Rosen, die das Umsetzten unbeschadete verkraftet haben und trotz saugender Schmarotzer unbeirrt blühen, ebenso wie der erste Mohn, den Blick durch unseren und einen fremden Garten schweifen lassen, die Heuernte, die uns dieses Jahr abgenommen wurde, neue gelungene Färbeexerimente (Details folgen).  



Die Walderdbeeren gedeihen prächtig und zahlreich, die Johannisbeeren haben sich in kürzester Zeit zwar die Vögel einverleibt, aber wir verhungern nicht. Im Rotkreuz-Warenhaus warteten im hintersten Regal ein paar alte Leinenlaken auf mich, eine weitere Färbe-Motivation! Im händigen Maß auch schon in die Tat umgesetzt. Ausgepackt ist dieses Stoff-Pflanzen-Bündel noch nicht.



Alltäglich, simpel, wichtig ... zufriedenstellend.


Schon vor einer Weile entdeckte ich diese Aufzeichnung und hierher, finde ich, passt sie nun ganz genau. Was sehen wir? Eine betagte Dame, eine Primaballerina, eine Gärtnerin, eine schöne Frau, eine Köchin ... einen zufriedenen Menschen?!

Noch mehr Monatscollagen gibt es bei Birgitt zu entdecken.

Kommentare:

  1. Liebe Birgit ! Vielen vielen Dank für das tolle Video. Es ist GENAU das, was ich im Moment, heute brauche..... Liebe Grüße Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, die Stickrahmencollage ist echt der Hammer, die finde ich absolut gelungen... toll.... die Naturtöne, endlich mal kein weiß.... Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    zufrieden und erfüllt klingt dein Monatsbericht.
    Das freut mich sehr, denn ich glaubte, hier vor einiger Zeit auch schon andere Zwischentöne wahrgenommen zu haben?!
    95 Jahre. Das kommt mir auf den ersten Blick uralt vor, ist aber doch "nur" ungefähr das Doppelte von dem, was nun schon hinter mir liegt. Seltsame Gedanken stellen sich da ein. Ihnen sollte ich wohl noch eine Weile Raum geben...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Birgit, auch ich finde die Strickrahmencollage wunderschön
    und ausgefallen.
    Einen ruhigen Donnerstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht alles ganz schön aus! Auch das Video :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine Collagen-Posts, liebe Birgit..., diese sanften Naturfarben, die kleine runde Collage, und wie gespannt ich bin, wenn du dein Naturfarben-Leinenbündel enthüllst... Slow down..., das wurde ungeplant auch mein Monatsthema. In herzlicher Verbundenheit grüße ich dich! Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Die alte Dame hat die besseren Bauchmuskeln als ich..... Ich sollte was ändern ;)
    Danke
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. ...wie wunderschön deine Collage wieder geworden ist, liebe Birgit,
    mit Blütenblättern und Gartengrün...und soviel kreatives Tun...so ausgeglichen und erfüllt erscheint dein Leben...und ein bisschen zwischen den Zeilen...alles Gute,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe BIrgitte,
    slow down, ja, das ist ein gutes Motto! Sind die Menschen doch immer viel zu hektisch ......
    danke für diesen wudnervollen Post! Die Arbeit in dem Stickrahmen sieht wunderschön aus und auf das - irgendwann mal ausgepackte - Stoffbündel bin ich schon gespannt!
    Danke auch für das Video :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein erholsames Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    die Collage ist ganz zauberhaft.
    Ich wünsch dir alles Liebe und viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens
    fühl dich gedrückt von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Deine Juni-Collage spricht mich sehr an, liebe Birgit. Der Duft der Rosenblätter steigt mir förmlich in die Nase und unterstützt beim Innehalten. Geerntete und getrocknete Duftrosenblütenblätter warten hier gerade geduldig darauf, zu Rosenzucker weiterverarbeitet zu werden. ...auch Dein Stoff - Stich für Stich. So schön!
    Herzlich
    Jana

    AntwortenLöschen
  12. Kleiner Nachtrag noch: Danke auch für das wunderbare Video! Ein gut gelebtes Leben - ein Thema, mit dem ich immerzu am Forschen bin.
    Jana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit, da habe ich doch Pipi in den Augen♥ Wie wundervoll diese alte Dame. Ich hoffe auch mal so gelassen und zufrieden auf mein Leben zurückblicken zu können. Dein Stickrahmen mit Inhalt hat mich gefangen, das sieht wunderschön aus und ich bin gespannt was es wird. Hab ein schönes WE und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  14. Dein Monatsrückblick ist wunderschön, liebe Birgit. So zarte Farben und eine Collage in der Collage. Diese gefällt mir besonders gut. Spiele auch schon eine Weile mir dieser Idee und nun sehe ich sie bei dir schönstens umgesetzt.
    Das Video werde ich auch gleich ansehen.
    Sei ganz lieb gegrüßt und habe einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    Erika

    AntwortenLöschen
  15. Danke für deinen ausdrucksstarken Post.
    So möchte man alt werden oder???
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank Birgit für dieses beeindruckende Video.
    Deine Collage ist ganz reizend.
    Hab eine wunderschönes Wochenende und lieb gegrüßt von Crissi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe birgit, wie beruhigend und beglückend dein monatsrückblick ist und wir alle können es mir dir geniessen, danke dafür. Das video ist wieder so eins, wo man sagt, alte menschen können so schön sein. Das habe ich schon bei renate hiller gedacht.
    Ich wünsch dir ein schönes wochenende.
    Liebe grüsse von grit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit,
    alles Harmonie, alles ganz fein !
    Ein Genuss !
    Liebe Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  19. Sehr stimmungsvoll und ausdrucksstark deine Collage, liebe Birgit. Spricht mich sehr an, danke auch für das Video. herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgit,

    schön deine Monatscollage, die Stickerei sieht toll aus.

    Ich wünsch dir, dass der Juli auch so wird und einen schönen Nachmittag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  21. So viele schöne Bilder, die mich faszinieren. Aber bei den Sticheleien bin ich hängen geblieben, ich bewundere deine Geduld, die du dafür hast!

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  22. Tja, mein Juni sah wirklich ähnlich aus - viel Zeit draußen im Garten am Garteln und Werkeln, zwischendurch mal ein Spaziergang und die Sonne genießen...Fazit: zu wenig Zeit zum Stricken..na ja, es kommen ja wieder andere Zeiten. Wünsche dir einen wunderbaren Juli mit viel Sonne und viel Kreativität!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  23. ... simplicity, work and enjoyment! Deine Bilder dazu kommen dem sehr nahe ... viel Freude für den kommenden Juli wünscht Dir Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgit,
    Deine Collage strahlt so viel Ruhe und Wohlgefühl aus und das Video schaue ich mir noch einmal an ;-))) Einfach schön ist die Gelassenheit und die Ruhe in sich...

    Ich schicke Dir sonnige Grüße aus dem Garten - hier im eher kühlen Nordwesten ist es sehr heiß, puhhhh -fast 40 Grad Hitze- hallo, Gartendusche, ich komme *lach*
    Traudi

    AntwortenLöschen
  25. Eine tolle Collage und herrliche Bilder, liebe Birgit! Das Video gefällt mir auch sehr gut. Lebensglück pur! Bin auch ganz begeistert von dem Häuschen und der Einrichtung. Herzliche Sonntagsgrüße sendet Dir Nata

    AntwortenLöschen
  26. Auch von mir ein grosses Lob. Besonders reizt mich beim Anblick deines Stoff-Pflanzen-Bündels, es auch selbst wieder einmal zu machen. Das ist doch so spannend, und Tücher wären schön eingepackt und bereit. Pflanzen, da bin ich jederzeit für Experimente zu haben.
    Du macht wunderbare Fotos - es ist eine Augenweide und ich danke dir fürs teilen.
    Vielen Dank für deine lieben Worte bei mir. Ich lebe wirklich auch am neuen Wohnort ländlich. Das brauche ich einfach :-) und geniesse es. Eine Stadt mag ich auch, aber nur zu Besuch.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Brigitte

    Herzliche Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  27. Deine Collage hat was. Sieht irgendwie so fröhlich, so glücklich aus. Ausgeglichen, zufrieden, schön.
    Die Farben der Natur auf dem Tablett prächtig.
    LG lykka

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...