Samstag, 12. Dezember 2015

Filzkragen No. 1


Kürzlich noch von Wäscheklammern zusammengeknautscht auf einem hölzernen Kochlöffel, hat sich das Ganze nach dem Trocknen zu einem Schalkragen entfaltet.

This was recently crumpled together with clothespins on a wooden spoon, now after drying the felt has evolved to  shawl collar No. 1.


Innen liegend haben sich Streifen, aus einem vor längerer Zeit gefärbten Seidenstoff, krakeleeartig durch den Filz gearbeitet. Ich arbeite mit diesem Effekt, den die beiden unterschiedlichen Materialien beim Filzen erzeugen, sehr gern.

Some dyed silk stripes inlying worked it´s way out through the felt like craquelure. I like to combine these different materials which produce that special effect.


Das metallene Ornament, befestigt mit einer Perle, markiert als sichtbarer Teil die Schließe. Tatsächlich wird der Kragen mit einem Knopf unsichtbar geschlossen. Seitlich liegen noch einmal drei Perlen in den Meeres-Filz-Wellen.

The metal ornament, fixed with a pearl, marked the clasp as the visible part. In fact, the collar is closed with a button invisible on the backside. Laterally there are three pearls in the waves of the felt.



Inzwischen ist der Kragen in die Niederlande gezogen, zu einer Frau, ebenso Schaf liebend und spinnend wie ich und nächstes Jahr können wir hoffentlich etwas unserer Wollen tauschen. Es hat mir richtig Spaß gemacht, neben den kleinen Filzwerken mit den Kindern, wieder Größeres zu arbeiten und entfachte Lust auf mehr... 

Meanwhile, the collar is drawn to a lady in the Netherlands, just as sheep loving and spinning like me. Taking a long view, we could meet each other again and swap some wool. It was such a joyful work, in addition to the little felt-works with the pupils fancy to felt some more...

Kommentare:

  1. Hab herzlichen Dank für die tolle blaue Katze ich mag sie sehr:))
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    wie zauberhaft, wunderschön ist er geworden, dein Filzkragen!!!! Da wird die Dame in der Niederlande sicher ganz glücklich sein!!!!! Auch die Farbe der Wolle ist märchenhaft und das metallene Ornament passt perfekt und ist wie die Perlen auch, das Tüpfchen auf dem i! ......ja und wenn man bedenkt aus was dieses zauberhafte Werk geschaffen wurde, kann man sich bei den lieben Tierchen nur bedanken, gell liebe Birgit.
    Wünsche dir von Herzen einen ruhigen 3. Adventsonntag.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh Birgit : wunderschön ist das geworden !!!
    Liebe die Farben und die Seide wirkt so schón durch die Wolle ! ;-)
    Ah hah ... Lust auf mehr !!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa! Kai darf nächste Woche wieder Bote spielen....

      Löschen
  4. ...das schaut richtig edel aus, liebe Birgit,
    und ist bestimmt kuschelg warm...klasse...und besonders schön, ich habe Post bekommen, die mich sehr erfreut...danke,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wunderschön und sehr spannend aus...!
    Ich bin sehr empfindlich, deshalb gefällt mir die Idee der Seide suf der Innenseite. Oder gäbe ich da etwas falsch verstanden?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wolle und Seide verbinden sich zu einem 'Gewebe'.

      Löschen
  6. Das ist ja mal definitiv was anderes...find ich richtig toll! Die neue Besitzerin hat sich bestimmt gefreut drüber!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv, sie hat sich zielsicher dafür entschieden.

      Löschen
  7. Dein Filzkragen ist wunderschön, liebe Birgit! Zarte Farben und Formen und muß dabei unwillkürlich an Jane Austen und die zauberhaften Verfilmungen denken. So schön!
    Einen schönen dritten Advent Dir und liebe Lichtergrüße
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anfangs dachte ich "Oh, recht gewagt!" aber zu kurzem, grauen Haar perfekt! Mutig sein zahlt sich aus - für beide ;o)

      Löschen
  8. Liebe Birgit, da ist dir aber ein echtes Prachtstück gelungen- soooo schön♥♥
    Der würde mir auch gefallen. Gibt es eine Anleitung? Ich wünsche dir einen friedlichen und gemütlichen dritten Advent und einen schönen Lucia-Tag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus einer Idee entwickelt sich während der Arbeit das Ganze, eine 'Anleitung' gibt es nur in Gedanken.

      Löschen
  9. Was für ein toller Kragen - da passt alles perfekt zusammen :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das Nuno-Filzen ist für mich eine hohe Kunst. Trotz eines absolvierten Workshops mit eher nur mangelhaftem Ergebnis aus heutiger Sicht, hat sich diese Technik mir nicht erschlossen. Aber ich denke, es benötigt mehr als nur einen Versuch, das nötige Fingerspitzengefühl für die Fasern und den benötigten Druck beim Filzen zu erspüren. Dir ist jedenfalls ein wunderschönes Schmuckstück gelungen. Einen schönen 3. Advent wünsche ich Dir und Deiner Familie nebst schnurrenden Mitbewohnern. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    der Kragen gefällt mir gut; sehr ausgefallen und schick.
    Ganz liebe Grüße und noch einen gemütlichen Advent

    wünscht Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. ich finde das gut, schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen
  13. Also das ist ja wirklich ein schönes Teil! Ist das schwer zu arbeiten also ich meine so ganz ohne Kurs? Ich muss leider immer wieder feststellen, dass ich für Kurse soooo weit fahren müsste. Es gibt zwar viele Gruppen in meiner Gegend, aber das sind schon feste Gruppen, die nicht mehr offen sind für Neuzugänge.....da bleibt mir halt nix anderes übrig als autodidaktisch ranzugehen....und wäre das möglich? Habt noch eine gute Adventszeit! Liebe Grüße Bianka

    AntwortenLöschen
  14. wow!! was für ein toller Filzkragen, liebe Birgit, die Farben erinnern mich an blaues Meer, Sonne, Wind und Wolken - Urlaubsfeeling - einfach wunderschön ;-))) Kostbar dazu die Brosche mit den 3 Perlen "schwärm"

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen 3. Adventssonntag mit viel Wohlgefühl
    und schicke herzliche Drosselgartengrüße mit
    Traudi

    AntwortenLöschen
  15. Toll ich liebe das, wenn Frau so tolle Ideen verwirklicht ohne Anleitung.
    Das ganze Thema: Meer, Wellen, Meeresperlen ist hier sehr schön inszeniert! In sich eine kleine Geschichte.
    Dieser Kragen ist wirklich klasse! Also nein, gewagt finde ich das nicht, sondern schön individuell. Nicht langweilig, sondern besonders.
    Noch einen schönen dritten Advent
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  16. Wir sind eben erst wieder ins Haus, haben den ganzen Tag am "Weihnachtsgeschenk" für die Schafe gearbeitet ;o)
    Manchmal scheint es, als ob ein gewerkeltes Teil auf seine Trägerin gewartet hat, so gut passen sie zusammen.
    @ Tanja und Bianka: Den ersten Filzkurs besuchte ich vor rund 17 Jahren in Duisburg, seit dem filze ich phasenweise mehr oder weniger, mit den Schulkindern allerdings regelmäßig. Bianka, halte mal nach online Kursen Ausschau. Viel macht dann einfach die Erfahrung....wie beim Spinnen.
    @Traudi: Beim Kombinieren der Materialien versuche ich Natürliches bzw. Echtes zu verwenden, also Glas- oder Süßwasserperlen, Holz, Metall, Kokosschalen oder auch mal ganz kleine Türkise oder Malachiten.
    Vielen Dank für euer aller feedback und jetzt werden wir den Abend wohl groggi aber richig zufrieden genießen.

    AntwortenLöschen
  17. Ein Traum liebe Birgit - einmalig schön - dieses Blau - einfach zauberhaft!
    Eine stressfreie angenehme Woche wünscht Dir Crissi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit,
    du bist eine Künstlerin ♥ sehr beeindruckend!
    Ich wünsche euch einen schönen restlichen 3. Adventssonntag und einen guten Start in die Woche,
    liebe Grüße
    Bianca
    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Noch ein Versuch, eben hat es nicht geklappt mit dem Kommentar. Ich habe deinen Kragen bewundert. Hochherschaftlich. LG mila

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Birgit,
    ...spitzenmäßig, ein "Kunstwerk" hast du da geschaffen, richtig edel und auch ein wenig extravagant!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Birgit, was das Filzen betrifft, habe ich noch lange nicht ausgelernt. Das zeigt mir dein neuestes Werk. Ungeahnte Möglichkeiten tun sich mir, beim Anblick dieses edlen Kragens, auf. Mit dem Silberschmuck und den Perlen sieht es gleich noch eleganter aus.
    Zum Kragen kann ich mir gut einen dunkelbraunen Mantel oder Jacke vorstellen.
    Danke fürs Zeigen und die tolle Anregung!
    LG Lollo

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit,
    ein schöner Kragen.
    Allerdings habe ich keine Idee, wie man ihn mit Alltagskleidung kombinieren könnte.
    Außerdem hält er gewiss den Hals SEHR warm.
    Wer schön sein will, muss leiden, sagt immer meine Omi ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...