Dienstag, 8. Dezember 2015

Woll-Variationen


Hier nun wie versprochen das Tuch, das aus diesen Garnen entstanden ist. Entstanden nach eigener Idee, ist es lang genug. um es fast 2x um den Hals zu legen. Mit oder ohne Schalnadel zu tragen (ich mag die mittlere Variante am liebsten).

Here as promised the scarf (own idea) I have knitted from these yarns. It is so long to loop it almost twice around the neck. Wearable with or without shawl-pin (I prefer the middle variant).



Weil es farblich so gut passte habe ich zwei Indigo-Dahlien-Färbungen, am Rand und beim Lochmuster, zu dem bunten Garn kombiniert.

I mixed two naturally dyed skeins (indigo-dahlia), at the edge and the eyelet pattern to the colorful yarn. It it fits well I think.


Nachschub zum Stricken und Häkeln gibt es auch. Aus diesem Korb habe ich bereits einige Garne fotografiert und sie sind jetzt unter meine handgefärbten Garne zu finden und es kommen dieser Tage noch ein paar Stränge dazu.

Replenishment for knitting and crocheting are also available. I've photographed some skeins from this basket and they are now available in the showcase. The next days I will add some more.


Aktuell und in den vergangenen Wochen mache ich sozusagen eine Art Renaissance in puncto Handarbeiten. Dies ist ein weiteres während des Entstehungsprozesses.... to be continued. 

Currently and during the past few weeks I'm doing a kind of renaissance in terms of handicrafts. This is another piece during development ....to be continued.

Kommentare:

  1. Boah Birgit, das ist aber aufwändig. Sogar mit Muster...das Tuch sieht Klasse aus. Ich mag diese Tücher gerne, auch in den Räumen über die Schulter gelegt, ersetzen sie eine Jacke. Die Wolle ist wunderschön, welche Lauflänge hat sie eigentlich? Ich stricke meistens mit der Llg 210m/50g, weil ich da immer meine gewohnten Anleitungen nehmen kann.
    LG Lollo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Tuch habe ich mit 6-fädigem Garn gestrickt (260m/100g). Mit 4-fädigem (420m/100g) geht es sicher auch.

      Löschen
    2. Ich danke dir für deine Antwort! LG Lollo

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    dein Tuch ist ein Traum!!!
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sonne heute hat es auch ganz nett in Szene gesetzt.

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    das Tuch ist ein Traum! Sehr schön auch in Verbindung mit dem pinken T- Shirt.
    Auch mir sagt die mittlere Variante am meisten zu. Ich beneide dich glühend um dieses Prachtstück...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komme gerade nach Hause. Die Post ist da.
      Und schon wieder pink!
      Ganz herzlichen Dank, ich freue mich sehr!
      ...gehe jetzt Tee kochen ;o)

      Löschen
    2. Das freut mich, Claudia! Lass es dir schmecken (Süßholz-Minze aus der Reihe ist auch lecker).

      Löschen
  4. ...das Tuch ist einfach wunderschön, die Farben wirken so harmonisch ...herzlich, marit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein erster Gedanke, synthetisch und pflanzengefärbtes Garn nicht miteinander zu kombinieren verflüchtigte sich auch ganz schnell.

      Löschen
  5. Wunderschöne Farben, ein tolles Tuch!!!!
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Charly, es ist gut von dir zu hören. Halt die Ohren steif!

      Löschen
  6. Was für ein wunderschönes Tuch!! Und die Schalnadel ist von deinem Sohn? Wunderschön...!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt und da, wo es passt, kommt sie zum Einsatz.

      Löschen
  7. Wunderschön! Und auch mir gefällt die mittlere Tragevariante am besten.
    Liebe Grüße
    Jorin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch die Nadel fallen die Zipfel nicht nach vorne, aber mit Knoten unter der Jacke ist es auch schön warm.

      Löschen
  8. Dein Tuch ist wirklich wunderschön geworden und die Farbkombination ist ein Traum. Und erst der Korb mit den Garnen *schwärm*
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Bruchteil von dem, was alles gewünscht wurde und so gerne würde ich mal sehen, wie die Garne angestrickt aussehen.

      Löschen
  9. Das Tuch ist dir megagut gelungen!!! Und der Korb macht Lust auf mehr :D. Frohes Schaffen und weiterhin eine schöne Adventszeit. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt ganz bald, ich versprech´s.
      Sag mal, du magst doch auch Katzen, nicht wahr;o)

      Löschen
  10. EINE AUGENWEIDE DIESES TUCH DAS WÜRDE ICH AUCH GLEICH TRAGEN EINE TOLLE ARBEIT AN DICH LIEBE GRÜSSE KARIN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein kurzweiliges Stricken, es war spannend, wie sich die Farben mit den zunehmenden Maschen immer neu zusammensetzten.

      Löschen
  11. Wunderschön... Besonders mit der Schalnadel sieht es seeeehr edel aus. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die liegt mir auch sehr am Herzen, halt von meinem Jungen gemacht.

      Löschen
  12. Da möchte ich dir auch ein grosses Lob ausprechen. So ein tolles Tuch und eine gelungene Farbkombination.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farben, die zusammen gehören aufzuspüren macht mir immer wieder Spaß (auch, wenn es nicht immer "meine" Farben sind).

      Löschen
  13. Was für ein schönes Tuch! So eine große Auswahl an selbstgefärbten Garnen. Staun! Dein Sohn ist auch ein Meisterchen geworden! Eine schöne Schalnadel!
    Ich mag es jetzt auch, ein Tuch zu tragen. Mir ist immer so kalt im Nacken. Frau wird alt.
    Das letzte Foto lässt mich grübeln, was ich sehe!?
    Eine schöne Adventszeit Dir und Deinen Lieben!
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  14. ;o) Aus daraus ist etwas wolligwarmes aber vom Stil ganz anders für Hals und Schultern geworden.

    AntwortenLöschen
  15. liebe Birgit,
    dein tuch........so klasse, mein favorit ist auch das foto in der mitte.
    die schalnadel macht es zu etwas ganz besonderem und edlem, gefällt mir sehr.
    dein wollkorb.......ein korb zum niederknien ;-) und drin wühlen :-D
    dein "art renaissance....... verrätst du was das wird oder geworden ist?
    liebe grüßle sendet dir
    flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall erfahrt ihr, was es mit dem Geklammerten auf sich hat. Es hat in den Niederlanden ein neues Zuhause gefunden.

      Löschen
  16. What a great idea to mix the colors! That's a great design with so many ways to wear it. I like it with the lovely shawl pin. So what's hanging on the clothesline? Inquiring minds want to know ;-) More wool wonderfulness....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It is something felted, blue, white, with a bit silver and pearls....

      Löschen
  17. Ist das ein schönes Tuch - richtig farbenfroh und doch so harmonisch! Klasse! ♥
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Dein Tuch macht richtig gute Laune beim anschauen - und die zweite Tragevariante finde ich auch sehr schön ♥

    Ich bin schon gespannt was sich hinter deinem "to be continued" versteckt ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich es so auf dem beerenfarbenen shirt sah, hätte ich es beinahe doch behalten wollen ;o)

      Löschen
  19. So herrliche Färbungen - ein wunderschönes Tuch hast Du daraus genadelt!
    Viel Freude damit!
    Einen stressfreien Tag wünscht Dir Crissi

    AntwortenLöschen
  20. Wirklich toll geworden und erst das Körbchen mit der Farbenpracht. Irgendwie brauchen das die Augen momentan.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...als Farbenvorrat für kalte Wintertage....sagte die Maus!

      Löschen
  21. ...ein sehr schönes Tuch hast du da wieder gewerkelt...
    die Farben gefallen mir sehr,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit,
    ein wunderschönes Tuch hast du da entworfen. Superschöne Farben und die Trageart mit der mittleren Variante gefällt mir auch sehr gut. Wird es dazu eine Anleitung geben ?
    Dir eine schöne kreative Restwoche.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zeit, dies alles für jeden so gut verständlich aufzuschreiben, habe ich in diesen Zeiten einfach nicht. Ich habe nur an den Rändern zugenommen und gegen Ende noch etwas öfter, damit die Kräuselung entsteht, das ist im Grunde schon alles. Das Lochmuster sind Umschläge (wie bei Mausezähnchen). Hoffentlich hilft dir das etwas weiter.

      Löschen
    2. Vielen Dank liebe Birgit, ich kann mir das ungefähr vorstellen.
      Liebe Grüße
      Rita

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...