Montag, 15. Februar 2016

Hej, hej!

*

Wieder im Lande?! Na, wenigstens habt ihr uns das Jungvolk daheim gelassen, das uns gut, um nicht zu sagen bestens versorgte und uns so manchen Scherz hat durchgehen lassen.
Und ihr, wo habt ihr euch rumgetrieben? Klar, mal wieder irgendwo "jwd"?!

Back in town?! Well, ok, at least you´ve left the young people at home. That was quite good, they catered us fine, not to say hunky-dory and they were always up for a little frolic.
And you? Where have you been? Ah, of course, somewhere in the outback, what else!



Ich sehe schon, über Stock und Stein und durch Wald und Gestrüpp...

I see, over hedge and ditch and through forest and scrub ...


... und Fahrrad gefahren seid ihr auch? Bei dem Wetter!? Ach so, "Wunderschön"!!
Na, da bin ich aber mal gespannt, wo ihr denn nun wart und was ihr noch so alles zu erzählen habt.

... and you also went cycling? In this cold!? Do tell! "Wonderful"!!
Well, I´m snoopy, where you´ve been and what more you´re going to tell us.


Dieser Speedy-Komentar ist heute endlich einmal rechtzeitig fertig als Beitrag zu "Alles für die Katz" bei Jaelle.
*So erwartungs- und vorwurfsvoll saß einmal Speedy früh morgens im alten Bad, als ihr scheinbar bis zum Frühstück alles zu lange dauerte


This Speedy commentary now is finally in time to contribute to "Everything for the Cat" at Jaelle.

*Eager and likewise reproachfully  Speedylooked one morning from out of the old bathroom. It simply takes to long till we are ready to give HER breackfast

Kommentare:

  1. Nein dieser Blick :O)
    Schön wieder von dir zu lesen.
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr, bestechend und unwiderstehlich.

      Löschen
  2. ach ist die süüüüß
    und wie sie schaut..
    meine Lucie war auch etwas beleidigt wenn wir einmal wegfuhren..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie wurden gut versorgt, alleine können wir all die Tiere hier ja nicht lassen, aber ein bisschen brummig muss man schon sein.

      Löschen
  3. Was wohl passiert, wenn dann jemand den Wasserhahn öffnet ;-)
    Eine unserer Katzen trank dann übrigens. Eine andere liebte das Wasser ebenfalls und hat ordentlich darin geplanscht. ;-)
    Ein hübsches Tierchen.
    Viele liebe Grüße
    Jaelle Katz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Speedy klein war, war sie jeck auf einen tröpfelnden Wasserhahn und hat unerbittlich gegen jeden Tropfen gekämpft.

      Löschen
  4. Liebe Birgit,
    allerliebst, dieser Katzenblick. Schauen sie nicht oft, als wüssten sie wirklich über alles genau bescheid?!
    Willkommen zurück.
    Ihr ward also auch verreist...
    Da bin ich doch sehr gespannt, wo - und denke mal, etwas wärmer, als an Niedersachsens nördlichstem Punkt, wo wir (klapper, zitter) das Wochenende verbrachten, wird es wohl hoffentlich gewesen sein?
    Ehrlich, aufs Rad hätten mich bei diesem Wind und den Minustemperaturen keine 7 Pferde bekommen. (Zumal ich vor Pferden eh keine Angst hab ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefühl habe ich manchmal auch.
      Noch ein Stückchen nördlicher, aber wohl genauso schön frisch war´s und wir hatten keine Handschuhe mit. Das Trampel in die Pedale, Hügel rauf und gegen ein wenig Wind, brachte nach einer Weile etwas Wärme zurück.

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    das ist aber eine Süßer, der Speedy. Den würde ich sofort mitnehmen wollen.... Wenn Du verstehst, was ich meine :)))
    Und Radfahren bei der Kälte mag ich auch nicht, abgesehen davon dass mein Knie gerade einmal wieder mault.

    LG von Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Da würden unsere Kinder auch etwas gegen haben ;o)
    Nach dieser kleinen Radtour spürten wir beim Absteigen aber auch wesentliche Körperteile....für dich hoffentlich baldige Besserung!

    AntwortenLöschen
  7. Das Katzenbild ist einfach soooo schön, dieser Blick, man muß sie einfach lieben!
    Es sieht aus, als ob ihr eine herrliche Zeit hattet, das freut mich sehr!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wunderschön da oben im Norden und gerne wären wir noch ein paar Tage länger geblieben. Vielleicht gibt es irgendwann noch ein zweites Mal.

      Löschen
  8. na, ob das wirklich so ok war, dass ihr verreist seid??? ;-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem Blick nach, sollte man es nicht meinen, aber die ganze Rasselbande wurde wirklich gut von unseren großen Kindern versorgt.

      Löschen
  9. Ein unwiderstehliches Kätzchen und so feine Fotos... Das schönste ist deins von heute, einfach zauberhaft... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen wie verzaubert waren diese Tage, ja und wenn Zeit und unsere Datenrate zum Wochenende mitspielen, gibt es noch ein paar solch wunderschöner, nordischer Eindrücke.

      Löschen
  10. Hallo Birgit,
    wo ich gewesen bin, weißt du ja nun schon...danke für deinen lieben Kommentar und den Buchtipp. Meine Nichte hat ihrem Opa auch so ein Buch geschenkt...Opa erzähl doch mal, heißt es. Er hat es gewissenhaft ausgefüllt und ihr geschenkt. Allerdings hat sie mit ihren 15 im Moment die Pubertät-Krise und es ist kein Rankommen an sie. Ich glaube, ich muss meinen Sohn mal mit ähnlichem beauftragen.:-)
    Kannst du mir deine süße Waschbecken-Mietze mal ausleihen? Ich hab mich verliebt...
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, gegen ausleihen wäre nichts einzuwenden, wenn wir sie wiederbekommen!
      Manche Sachen brauchen ihren rechten Moment.

      Löschen
  11. Ein entzückender Anblick! Unsere beiden Miezen schauen auch immer vorwufsvoll - sogar wenn sie gerade erst gegessen haben ... so nach dem Motto "DAS soll schon ALLES gewesen sein" :o)) Offenbar hattet ihr feine Tage in der Natur, ich freu mich auf deine Schilderungen!

    Alles Liebe
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/a-new-life-2-uber-stoffliches-und-meine.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bilder sind schon gesichtet, allerdings muss ich wohl nochmal aussortieren, sonst wird es für hier zuviel!

      Löschen
  12. What an earnest cat face! Thanks for sharing the lovely photos with us and the cycling sounds like a blast, even in the cold :-) There's something quite peaceful about pedaling along, taking in the views as you go along.
    Have a great week,
    Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It was wonderful and I´ve lost a little piece of my heart there.

      Löschen
    2. It was wonderful and I´ve lost a little piece of my heart there.

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...