Montag, 8. Februar 2016

Wander-Socken


Für Spaziergänge in der noch kalten Zeit ist ein Paar Socken gerade rechtzeitig fertig geworden. Die Fäden habe ich Sonntag Morgen nach dem Frühstück vernäht. Aus selbst gefärbter Sockenwolle (ich hoffte diesmal auf ein "wilderes" Farbenspiel - nee), mit 2,25´er Nadeln, 64 Maschen, verstärkter Ferse und 3 re/1 li (in jeder zweiten Runde) -Rippen bis zur Spitze. Mein bewährtes Lieblingsmodell, weil sie sich so am besten an meinen schmalen Fuß schmiegen. Und er - repariert derweil, was gerade anfällt und anschließend ging es raus.

I´ve just finished a pair of socks. On sunday morning I´ve sewed up the last threads, ready to warm my feet during some walks in the woods. I´ve used sock yarn, dyed by myself (this time I guess the colours would "poach" - no), cast on 64 stitches with 2,25 mm (13 inch) needles and made a rib pattern, K3/P1 (purl one just in every second round) and reinforced heel. This is my well-tried modell because they nestle tight on my feet and don´t go baggy. And what´s my husband doing meanwhile? Repairing what was neccessary. Both have been busy and then we went out. 


"Walking man"




Wie erhofft hat sich dann heute das letzte Sandkörnchen im Getriebe zerrieben und nun sind wir (Erwachsenen) gespannt auf die kommenden Tage und freuen uns darauf nun endlich dicke Socken in Wanderschuhen ausführen zu können...

As well as hoped, a last hindrance was removed this morning and now my husband and me are happily looking forward for the next days, wearing warm socks in hikingboots...

Kommentare:

  1. Sehr schön sind deine Wandersocken geworden. Bei der Überschrift dachte ich zuerst, dass die Socken zu einem neuen Besitzer weiter wandern ;-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese sind mal für mich, aber ein Paar, das meine passioniert Socken strickende Tante gemacht hat, ist Weihnachten bis nach London gewandert. Sender und Empfänger haben sich gleichermaßen gefreut.

      Löschen
  2. Liebe Birgit,
    wie sehr "um die Ecke denkend" man doch heutzutage schon geprägt ist.
    Da les ich Wandersocken und denke nicht in erster Linie an Bekleidung für Fussmärsche, sondern an die Möglichkeit einer neuen Bloggeraktion in Form von (weiter - von dir weg) wandernden Socken, sozusagen als "Wanderpaket". Gut sehen sie aus, ich mag das natürliche Muster!
    Kopfschüttelnder
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Wanderschaft gehende Socken - das wäre ja mal eine Aktion. Einen Fasertausch gibt es ja sogar.

      Löschen
  3. Wenn ich diese Socken sehe, denke ich mir, s´wird Zeit, dass ich Socken stricken lerne !
    Wohin wollt ihr denn wandern, wenn sogar schon Wanderschuhe im Hause sind ?
    Das musst du nicht beantworten, Wanderung ins Blaue eben.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch's, ich erinnere mich noch, wie mir Fragezeichen in den Augen standen, wenn ich meine Tante beim Socken Stricken beobachtet hatte. Über's Wandern erzähle ich bald.

      Löschen
  4. Viel Freude auf eurer Wanderschaft! Mit den Socken wächst die Vorfreude noch mal... Liebe Grüße zu dir - Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lange genug gedauert hat die zweite ja dann auch.

      Löschen
  5. Na dann! Mit frischem Mut vorwärts, Nase im Wind und Blick in den Wolken!
    Habts gut
    Herzlichst
    yase - der deine Socken gefallen!

    AntwortenLöschen
  6. Die Socken wurden schon gelobt, deshalb lobe ich mal den "walking man" (vielleicht ist es ja auch eine walking woman, mit neuen Wandersocken?):-) Das hast du schön gesehen, wie er so richtig beschwingt und voller Freude mit ausgebreiteten Armen dem Frühling entgegenläuft!
    Diese menschliche Eigenart, überall Gesichter und Gestalten hineinzusehen, fasziniert mich immer wieder...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Archiv lungern noch so einige Gesichter und Gestalten und eine fast dramatische kurze Bildergeschichte, die getraue ich mich (noch) nicht zu zeigen ;o)

      Löschen
  7. Mmmmmmm ! selbstgestrickte Socken sind SUPER
    (ha Rippen bis zur Spitze : mach ich auch immer ;-) !)
    Schöne Tage und alles Gute K !

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    das sind wunderschöne Wandersocken! Danke auch für die tollen Baumpilz-Fotos!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Dienstag !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben der Pilzringel sind doch richtig inspirierend!

      Löschen
  9. Wandern - oh ja, und warme Füsse sind da ein Muss! Danke für deine schönen Bilder und weiterhin viel Freude
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einer Bergtour könnten wir am Ende das Wasser aus dem Schuhen kippen. Schön war's dennoch.

      Löschen
  10. Deine Socken würden aber auch sehr gut zur Küste passen ;O)
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen Küste werden sie wohl auch mitbekommen.

      Löschen
  11. Tolle Socken hast du gestrickt, ich stricke extra keine speziellen Wandersocken, sonst müsste ich ja wandern gehen - grins....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, den Socken macht der Name nichts, auf dem Sofa wärmen sie auch.

      Löschen
  12. ui! die sind aber schön! irgendwie haut das bei mir nie so richtig hin mit der sockenstrickerei...
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  13. Ach Du Liebe Du, ich mag die Natur auch so gern ! So schöne Fotos und auch von Eurem Tisch, Stilleben.....die Socken sind bestimmt toll ! Auf zum Wandern....
    Ich meld mich bald mal wieder bei Dir !
    Ganz liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Prima, dann kann es ja wieder geradeaus gehen - in neuen Socken!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Socken! Ich mag gleichmäßige Muster wie diese Ringel viel lieber als "Wildwuchs", so sind die Geschmäcker verschieden :-). Fröhliches Wandern dann, hoffentlich macht Euch nicht der Sturm einen Strich durch die Rechnung!
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  16. Na, jetzt bist du ja gerüstet zum Wandern und kannst weiterhin so wunderschöne Naturbilder einfangen....soooo schön! Ach, schön langsam mag ich Frühling haben...
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgit,
    sehr schöne Fotos und die Wandersocken sind toll, superschöne Farben
    herzlichst Tatjana und viel Spaß beim Wandern

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...